plakat awk cup 2016

Es bleibt dabei, die Spvgg. kann den ATW-Cup nicht gewinnen, dagegen Jubel beim Team vom Coach Magnus Niemöller. Der TuS Haltern erhielt einen Siegerscheck in Höhe von 400 Euro, 300 Euro blieben für den BSV Schüren und 200 Euro für den Dritten Teutonia SuS Waltrop.

Ergebnisse der ESV-Gruppenspiele:

Spvgg. Erkenschwick  - TSV Marl-Hüls: 4:2, Teutonia SuS Waltrop - Spvgg. Erkenschwick 2:0, FC Frohlinde - Spvgg. Erkenschwick 1:5 

 Ergebnis Halbfinale:

Spvgg. Erkenschwick - BSV Schüren 2:5

Ergebnis Spiel um Platz drei (Ermittlung im Neunmeterschiessen):

Spvgg. Erkenschwick - Teutonia SuS Waltrop 2:3

Der komplette Turnierverlauf zum Nachlesen....

  

Austragungsort/Datum: Sportzentrum Nord in Waltrop, 23. Dezember 2016

Zuschauer: 500

Gruppnauslosung / Spielplan

Die Gruppenauslosung erfolgte um 18 Uhr. Die Söhne des Teutonen-Vorsitzenden Stephan Oberkönig, Tobias und Florian, hatten die Lose gezogen. Ausrichter Teutonia SuS Waltrop war dabei als Gruppenkopf in der Gruppe A gesetzt. 

Gruppe A Gruppe B

Teutonia SuS Waltrop

(Bezirksliga)

teutonia waltrop

ASC 09 Dortmund

(Oberliga Westfalen)

asc dortmund

FC Frohlinde

 (Landesliga)

fc frohlinde

Mengede 08/20

(Westfalenliga)

mengede 08

Spvgg. Erkenschwick

(Oberliga Westfalen)

spvgg erkenschwick 2014

TuS Haltern

(Westfalenliga)

tus haltern

TSV Marl-Hüls 

(Oberliga Westfalen)

tsv marl-huels

BSV Schüren

(Landesliga)

bsv schueren
 Spielzeit: 1 x 14 Minuten
Jeweils die beiden Gruppensieger sowie die Gruppenzweiten qualifizieren sich für das Halbfinale.
Zeit  Gruppe  Begegnung
18:30 A Teutonia SuS Waltrop - FC Frohlinde
18:45 A Spvgg. Erkenschwick - TSV Marl-Hüls
19:00 B ASC 09 Dortmund - Mengede 08/20
19:15 B TuS Haltern - BSV Schüren
19:30 A Teutonia SuS Waltrop - Spvgg. Erkenschwick
19:45 A FC Frohlinde - TSV Marl-Hüls
20:00 B ASC 09 Dortmund - TuS Haltern
20:15 B Mengede 08/20 - BSV Schüren
20:30 A Teutonia SuS Waltrop - TSV Marl-Hüls
20:45 A FC Frohlinde - Spvgg. Erkenschwick
21:00 B ASC 09 Dortmund - BSV Schüren
21:15 B Mengede 08/20 - TuS Haltern
Ergenbisse Gruppe A
  • Teutonia SuS Waltrop - FC Frohlinde 3:1
  • Spvgg. Erkenschwick - TSV Marl-Hüls 4:2
Durch Marco Kampmann und Semih Demiroglu führte die Spvgg. mit 2:0, ehe durch ein Eigentor und Alexander Thamm der Ausgleich fiel. Doch dann drehten Janick Bröcker und Bilal El Sadeh auf und erzielten die Treffer zum 4:2-Sieg der Spvgg. in diesem Oberliga-Duell.
  •  Teutonia SuS Waltrop - Spvgg. Erkenschwick 2:0

Bezirksligist Teutonia war auf dem Weg ins Halbfinale: Simon Dirmeier und acht Sekunden vor dem Ende Klaus-Theo Wulhorst trafen für den Gastgeber. Dafür reichte ein Remis gegen den TSV Marl-Hüls, um weiterzukommen. Die "Schwicker" mussten dagegen ihr letztes Gruppenspiel gegen Frohlinde gewinnen...

  • FC Frohlinde - TSV Marl-Hüls 3:3
  • Teutonia SuS Waltrop - TSV Marl-Hüls 0:3
  • FC Frohlinde - Spvgg. Erkenschwick 1:5

Eine klare Angelegenheit für die Spvgg: Semih Demiroglu (3), Okan Schag trafen für die Schwicker. Dietrich Lisnukov erzielte zwischenzeitlich den Anschlusstreffer zum 1:2. Tor Nummer fünf fiel durch ein Eigentor.

 Abschlußtabelle:
Platz Verein Sp. Gesamt Tore Diff. Pkt.
1. Spvgg. Erkenschwick 3 2-0-1 9:5 +4 6
2. Teutonia SuS Waltrop 3 2-0-1 5:4 +1 6
3. TSV Marl-Hüls 3 1-1-1 8:7 +1 1
4. FC Frohlinde 3 0-1-2 5:11 -6 1
 Auch bei der 6. Teilnahme erreichte die Spvgg. das Halbfinale beim ATW-Cup
 Ergebnisse Gruppe B
  • ASC 09 Dortmund - Mengede 08/20 3:1
  • TuS Haltern - BSV Schüren 1:1
  • ASC 09 Dortmund - TuS Haltern 0:1
  • Mengede 08/20 - BSV Schüren 3:2
  • ASC 09 Dortmund - BSV Schüren 2:3
  • Mengede 08/20 - TuS Haltern 1:4
Abschlußtabelle:
Platz Verein Sp. Gesamt Tore Diff. Pkt.
1. TuS Haltern 3 2-1-0 6:2 +4 7
2. BSV Schüren 3 1-1-1 6:6 0 4
3. ASC 09 Dortmund 3 1-0-2 5:5 0 3
4. Mengede 08/20 3 1-0-2 5:9 -4 3
 
Finalspiele
  Halbfinale
21:45 Spvgg. Erkenschwick - BSV Schüren
22:00 TuS Haltern - Teutonia SuS Waltrop
  Platz 3 (Ermittlung im Neunmeterschiessen)
22:30 Verlierer der Halbfinalspiele
  Finale
22:45 Sieger der Halbfinalspiele

1. Halbfinale:

  • Spvgg. Erkenschwick - BSV Schüren 2:5

Hasan Bastürk (2), Elias Sträter und Mohamed El Mouhri erzielten die Tore für den BSV Schüren. Tor Nummer fünf fiel durch ein Eigentor. Für die Spvgg. trafen Semih Demiroglu und Okan Shag. Der Oer-Erkenschwicker Emre Kaspin bekam zudem eine Zweiminutenstrafe.

Trotz der 6. Halbfinalteilnahme kann die Spvgg. den ATW-Cup nicht gewinnen! 

2. Halbfinale:

  • TuS Haltern - Teutonia SuS Waltrop 3:1

Spiel um Platz drei (Ermittlung im Neunmeterschiessen):

  • Spvgg. Erkenschwick - Teutonia SuS Waltrop 2:3
 atw cup 2016 esv gegen waltrop

Finale:

  • BSV Schüren - TuS Haltern 3:5 n.N. (2:2)

Auch der Sieger wurde im Neunmeterschießen ermittelt. Elias Sträter und Mohamed El Moudni hatten für den BSV in der regulären Spielzeit getroffen, Deniz Batman und Lennart Rademacher für Haltern. 

Jubel beim TuS Haltern: Die Mannschaft von Trainer Magnus Niemöller gewannen das Neunmeterschießen gegen den BSV Schüren mit 3:1.

Ausrichter Teutonia SuS Waltrop war mit dem Verlauf des Turniers zufrieden.
ESV-Torschützen

Insgesamt fünf Spieler erzielten die 11 ESV-Tore:

  • Semih Demiroglu (5 Tore)
  • Okan Schag (2)
  • Marco Kampmann, Janick Bröcker, Bilal El Sadeh (je 1)

Dazu kommt ein Eigentor vom FC Frohlinde. Die beiden Tore aus dem Neunmeterschiessen gegen Teutonia SuS Waltrop sind nicht in der Statistik enthalten.

Siegerliste der Turniere vom Teutonia SuS Waltrop (ab 23.12.2011 ATW-Cup)
Durch den Erfolg im Jahr 2015 ist Mengede 08/20 zusammen mit den ASC Dortmund der Rekordsieger geworden. 
 Datum Sieger   Mehr Informationen 
18. Januar 2011 BV Rentfort bv rentfort  
23. Dezember 2011 ASC 09 Dortmund asc dortmund

Das Turnier im Detail

23. Dezember 2012 Mengede 08/20 mengede 08

 Das Turnier im Detail

23. Dezember 2013 ASC 09 Dortmund asc dortmund

Das Turnier im Detail

23. Dezember 2014 BSV Schüren bsv schueren

Das Turnier im Detail

23. Dezember 2015

Mengede 08/20 mengede 08 Das Turnier im Detail
23. Dezember 2016 TuS Haltern tus haltern  
 
Unsere Bilanz beim ATW-Cup
spvgg erkenschwick 2014Ein schwarzer Fleck in unsere guten Hallenbilanz. Zwar immer im Halbfinale, doch kein Erfolg bei diesen Turnier. Immerhin kamen wir dreimal ins Finale und dann gab es jeweils Niederlagen gegen den ASC 09 Dortmund (zweimal) und Mengede 08/20 (einmal). 
 
Jahr Platzierung
2011 2. Platz
2012 4. Platz
2013 2. Platz
2014 3. Platz
2015 2. Platz
2016 4. Platz
 
 Quelle: Live-Ticker Stimberg-Zeitung
Zum Seitenanfang