solak okan2Mit dem Handicap von acht Punkten Rückstand auf den ersten sicheren Nichtabstiegsplatz geht die Spvgg. Erkenschwick in sportlich wegweisende Wochen: An diesem Sonntag beim Oberliga-16. ASC Dortmund und eine Woche darauf beim Tabellen-14. FC Gütersloh steht die Mannschaft von Trainer Zouhair Allali in der Pflicht. Mal wieder, muss man sagen. Denn dass der Druck im Abstiegskampf steigt und steigt, ist auch dem Übungsleiter nicht entgangen.

Okan Solak (rechts) hat seine Verletzung auskuriert und ist für das Oberliga-Kellerduell am Sonntag in Dortmund wieder eine Option bei Erkenschwick. Foto: Krimpmann

  „Wir müssen punkten, ganz klar“, sagt Allali. Um die Liga zu halten. Um endlich eine Bestätigung zu bekommen. „Wir haben es einfach verdient“, sagt der A-Lizenzinhaber. „Eben weil wir mehr arbeiten als jede Mannschaft, die unter Platz fünf steht.“

Was eine Folge der Gesamtsituation sei, wie Allali einräumt – eben weil das Schlusslicht dieses Handicap mit sich herum schleppt. Sein Handicap hat der ASC mittlerweile minimieren können. Die Mannschaft von Trainer Adrian Alipour punktet sich seit Wochen beständig aus dem Keller heraus.

„Von der Qualität im Kader und der Breite ist das bei Dortmund auch keine Frage“, sagt Allali. Dennoch sieht der Erkenschwicker Trainer ein Spiel auf Augenhöhe, wie es schon am Stimberg eins war. Dort verloren die Schwarz-Roten trotz Führung 3:4. „Und von den sieben Toren haben wir uns damals sechs selbst reingehauen“, denkt der Erkenschwicker Trainer ungerne zurück.

Einen offenen Schlagabtausch möchte er diesmal vermeiden, wobei das ans Gymnasium an der Schweizer Allee auf Kunstrasen verlegte Spiel möglicherweise seinem Team entgegen kommt. Was dazu für Schwarz und Rot spricht: Mit Mohamed Demir und Semih Demiroglu sowie Okan Solak kehren Stammkräfte zurück ins Team. Und Ex-Profi Ozan Yilmaz habe die spielfreie Zeit genutzt, um an seiner Fitness zu arbeiten. Allali: „Die personellen Voraussetzungen waren sicher schon schlechter bei uns.“

Von Olaf Krimpmann

ASC 09 Dortmund - Spvgg. Erkenschw.; So., 15.15 Uhr – Kunstrasen Schweizer Allee. Navi: Schweizer Allee 29a, 44287 Dortmund

Liveticker: www.stimberg-zeitung.de

Zum Seitenanfang