bamba mohamedDie Spvgg. Erkenschwick ist mit einem 5:0 (4:0)-Erfolg über Landesligist Firtinaspor Herne in die Testspielphase gestartet. Nicht nur das klare Resultat, sondern auch die durchweg konzentrierte Leistung erfreute den Großteil der 81 Zuschauer wie auch Trainer Zouhair Allali: "Das war das Testspiel, wie wir es erhofft hatten."  Vor allem in den ersten 45 Minuten spielte der Westfalenligist druckvoll nach vorne und hätte sogar höher als mit 4:0 führen können.

Auch nach der Pause und etlichen Wechseln blieb die Spannung im Team hoch, Firtinaspor Herne hatte so gut wie keinen Torschuss zu verzeichnen. Für die Treffer zeichneten Kapitän David Sawatzki (3.), Mohamed Bamba (17.; 39.), Elvedin Ceric (36.) sowie Dennis Kündig (90.) verantwortlich.

Zum Seitenanfang