hegel kevin1Die Operation an der lädierten Schulter ist offenbar gut verlaufen, auf die Dienste von Kevin Hegel wird Fußball-Westfalenligist Spvgg. Erkenschwick aber damit so schnell nicht wieder bauen können. Wie der aus der U19 hochgerückte Offensivspieler am Rande der Partie gegen den Holzwickeder SC sagte, hätten die Ärzte ihm zu einem sechsmonatigen Fußballverbot geraten. So lange brauche es, damit die Schulter für einen Kontaktsport wie Fußball wieder stabil und belastbar sei.

 

Zum Seitenanfang