lubkoll gerard 6Endlich wieder ein Auswärtsspiel! So könnte es heißen, die Spvgg. Erkenschwick – das auswärtsstärkste Team der Westfalenliga 2 – gastiert am Sonntag (5. November) beim Kirchhörder SC, auf fremdem Platz also. So muss es aber nicht heißen. Erkenschwicks Trainer Zouhair Allali versichert: „Ob auswärts oder heim, da gibt es keine Unterschiede, das wird im Training nicht thematisiert.“ Aber auch der A-Lizenzler kennt die Statistik und er weiß: Daheim steckt irgendwie der Wurm. Jetzt also stehen für die Schwarz-Roten (zum Glück) zwei Auswärtsspiele in Folge an, erst in Kirchhörde, dann in Sinsen.

Comeback an der Kobbendelle? Gerard Lubkoll ist zurück zur Spvgg. Erkenschwick gekehrt. Foto: Olaf Krimpmann

Der Fokus liegt dabei zunächst auf dem Spiel an diesem Sonntag auf der Sportanlage Kobbendelle.

 Kirchhörde, gecoacht von Trainerfuchs Lothar Huber, hat erst am vergangenen Wochenende mit einem 1:0-Sieg über Sinsen den Anschluss an einen Nichtabstiegsplatz geschafft. Siegtorschütze war der 32-jährige Marcus Scherff. Überhaupt setzt Kirchhörde auf routinierte Spieler, wie Zouhair Allali erkannt hat: „Und die können vor allem eins: gut kicken.“

Wie schwierig Mannschaften aus dem Tabellenkeller zu spielen sind, hat die Spvgg. erst vor 14 Tagen in Resse erfahren. Allali: „Das war dort ein hartes Stück Arbeit, nichts anderes erwarte ich auch in Kirchhörde.“

Der Erkenschwicker Trainer wird am Sonntag auf Lukas Große-Puppendahl (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Elvedin Ceric (Verletzung am Hüftbeuger) verzichten müssen.

 Dafür könnte es ein unverhofftes Comeback geben: Gerard Lubkoll hat es nach wenigen Monaten vom TSV Marl-Hüls zurück an den Stimberg gezogen. Der Flügelspieler trainiert seit zwei Wochen mit und soll nach Worten von Zouhair Allali bereits seine Zusage gegeben haben.

 Jetzt hoffen sie am Stimberg, dass für Sonntag auch die Spielberechtigung vorliegt.

von Olaf Krimpmann

Kirchhörder SC - Spvgg. Erkenschwick;

  • So., 5. November, 14.30 Uhr – Sportplatz Kobbendelle.
  • Navi: Kobbendelle 6, 44229 Dortmund.
Zum Seitenanfang