lewejohann rene 3Der erste Spieltag des Cranger-Kirmes-Cups blieb ohne Überraschungen. Der TuS Haltern schlug zum Auftakt Wacker Obercastrop mit 3:0, Spvgg. Erkenschwick und TuS Hordel trennten sich 0:0. Mit dem Abpfiff pustete Erkenschwicks Torhüter Philipp Kunz erst einmal durch. „Schon wieder ein 0:0. Hinten machen wir es schon ganz gut“, analysierte der Schlussmann das Remis gegen den Westfalenliga-Rivalen kurz und treffend. „Aber nach vorn passt es noch nicht.“

 

Die gute Nachricht für Kunz und seine Elf: Noch liegen mehr als drei Wochen Vorbereitung vor ihnen. Und die wird Trainer René Lewejohann sicher gut gebrauchen können. Im Spiel nach vorn knirscht es noch an vielen Ecken und Enden.

 Die Pässe sind zu kurz oder zu lange, die Laufwege überraschend für die Kollegen, die Präzision noch nicht vorhanden. Fast ein Dutzend Mal warteten die Erkenschwicker Angreifer im Abseits auf den Ball. Dass Torchancen da Mangelware blieben, ist nicht überraschend. Die beste Erkenschwicker Möglichkeit hatte Skandar Soltane erst in der 82. Minute: Hordels Torhüter Kevin Kampschäfer parierte prächtig.

 Dass auch auf der anderen Seite die Null stand, das hatten die Schwarz-Roten nicht nur ihrer Abwehrarbeit zu verdanken, sondern auch Philipp Kunz. Der war in der 36. und der 68. Minute gegen Julius Ufer und René Michen zur Stelle, fuhr reflexartig die Pranken aus und verhinderte so das 0:1. Immerhin: Das Ergebnis belässt beiden Mannschaften noch alle Chancen im Turnier.

 Die Spvgg. Erkenschwick bekommt es am Samstag um 18 Uhr mit Bezirksligist Wacker Obercastrop zu tun, TuS Hordel muss zuvor gegen den Oberligisten TuS Haltern ran (16 Uhr).

 Der Titelverteidiger ließ im Kampf um den Einzug ins Halbfinale nichts anbrennen. Im Eröffnungsspiel gegen Obercastrop sorgten Stefan Oerterer (44.) und Jannis Scheuch (45.) kurz vor der Pause mit einem Doppelschlag für die Vorentscheidung. „Ö“ markierte per Foulelfmeter in der 52. Minute das 3:0. Danach spielte der TuS es souverän herunter.

von Thomas Braucks / Medienhaus Bauer

Zum Seitenanfang