Die SpVgg Erkenschwick führt nach dem 3:1 beim VfL Schwerte weiterhin ungeschlagen die Tabelle der Westfalenliga 2 an und hat mittlerweile sechs Punkte Vorsprung (26) auf den Zweitplatzierten aus Wanne-Eickel (20). Bis Platz sechs blieb sonst alles beim Alten, Aplerbeck (von 10 auf 7) und Olpe (von 14 auf 10) konnten in der Rangliste klettern. Der 10. Spieltag - alle Spiele, alle Tore.  .
  

Olpe - Herbede 3:0
Tore:
1:0 Mario Stenmans (24.), 2:2, 3:0 Kristoffer Thomassen (54./75.)
Zuschauer: 130

Brambauer - Hombruch 2:2
Tore
: 0:1 Paul Fudala (27.), 0:2 Tim Schwarz (76.), 1:2, 2:2 Fatallah Boufeljat (85./ 90.+4)
Gelb-Rote Karte: Fatallah Boufeljat (90.+4/ Brambauer) wegen Schwalbe und Trikot Ausziehen
Zuschauer: 300

Schwerte - Erkenschick 1:3
Tore:
1:0 Björn Goeseke (6.), 1:1 Stefan Oerterer (15./FE), 1:2 Dennis Warncke (21.), 1;3 Stefan Oerterer (76.)
Zuschauer: 340

Oestrich - Langscheid 5:1
Tore:
1:0 Vincenzo Burgio (16.), 2:0 Ramazan Ünal (24.), 3:0 Anas Chaoui (34.), 4:0 Achilleas Courtoglu (44./FE), 4:1 Carsten Krämer (80.)
Zuschauer: 400

Dröschede - Wanne-Eickel 1:1
Tore:
1:0 Hasan Fidan (32.), 1:1 Marc Jansen (54.)
Zuschauer: 200   

Recklinghausen - Ennepetal 0:0
Tore:
Fehlanzeige
Zuschauer: 200

Hassel - Dortmund 1:3
Tore:
0:1 Frederik Nolte (35.), 1:1 Burak Demirbay (61.), 1:2 Dennis Boutagrat (71.), 1:3 Dennis Hense (78.)
Gelb-Rote Karte: Rafik Halim (84./ Dortmund) wegen wiederholten Foulspiels
Zuschauer: 150

Mühlhausen - Erndtebrück 0:1
Tor:
0:1 Thomas Klöckner (15.)
Zuschauer: 130

Siegen II - Waltrop 1:2
Tore:
0:1 Ali Genc (8., ET), 1:1 Christian Schönwälder (26.) 1:2 Maik Sprenger (88.)
Rote Karte: Christian Schönwälder (53./ Siegen) wegen Notbremse
Zuschauer: 150
Zum Seitenanfang