Der SSV Mühlhausen hat sich mit einem deutlichen 5:0-Sieg über die SF Siegen II auf Grund des besseren Torverhältnisses an die Spitze der Westfalenliga 2 geschossen. Der TuS Erndtebrück spielte gegen den SV Herbede nur 1:1 und gab damit die Tabellen-Führung ab. Torreich endete auch die Partie des BV Brambauer gegen den FC Recklinghausen mit 6:1, der Hombrucher SV fegte den ASC Dortmund im Derby mit 4:0 weg. Der Spieltag im Überblick:  

.


  
 
Erkenschwick - Ennepetal  2:2
Tore:
1:0 Stefan Oerterer (11.), 1:1 Andrija Dabovic (74.), 2:1 Timo Ostdorf (82./ Handelfmeter), 2:2 Björn Sobotzki (90.+3)
Zuschauer: 500

Erndtebrück - Herbede  1:1
Tore:
1:0 Thomas Klöckner (1.), 1;1 Sebastian Kleine (6.)
Gelb-Rot: Özgür Cetinbag (70./ Herbede) wegen wiederholten Foulspiels
Zuschauer: 200
   
Olpe - Hassel  2:2
Tore:
1:0 David Ohm (12.), 2:0 Mario Stenmans (37.), 2:1 Alexander Buda (68.), 2:2 Daniel Moritz (84.)
Zuschauer: 300

Brambauer - Recklinghausen  6:1
Tore:
1:0 Michael Häming (14.), 2:0 Eigentor Holger Pischetsrieder (36.), 3:0 Dennis Stolzenhoff (52.), 4:0, 5:0, 6:0 Michael Häming (57., 78., 83.), 6:1 Felix Salowski (87.)
Zuschauer: 254

Schwerte - Dröschede  2:1
Tore:
0:1 Fisnik Zejnullahu (8.), 1:1 David Flamme (14./ Foulelfmeter), 2:1 Mehmet Aslan (90.+1)
Zuschauer: 270

Oestrich - Wanne-Eickel  1:1
Tore:
1:0 Sven Stiesberg (24./ FE), 1:1 Daniel Gavranovic (63.)
Zuschauer: 350

Waltrop - Langscheid/Enkhausen  0:0
Tore:
Fehlanzeige
Zuschauer: 250
   
Siegen II - Mühlhausen  0:5
Tore:
0:1, 0:2, 0:3, 0:4 Denis Schawlochow (26., 33., 35., 65.), 0:4 Berkhan Vardi (88.).
Rot: Emrah Bodur (40./ Siegen) wegen absichlichen Handspiels
Zuschauer: 150

Hombruch - Dortmund  4:0
Tore:
1:0 Eduardo Ribeiro (36.), 2:0, 3:0, 4:0 Tim Schwarze (40./ 57./ 69.).
Zuschauer: 1200

Zum Seitenanfang