bälle im netzUnser Nachholspiel in der Oberliga Westfalen beim SuS Stadtlohn wird am Gründonnerstag ab 19.30 Uhr auf dem neuen Kunstrasen am Trainingsgelände (SuS-Sportheim - Losberg) ausgetragen. Das teilte SuS-Geschäftsführer Michael Schley am Dienstag mit:

„Der Rasen im Stadion ist am Sonntag stark beansprucht worden, die Wetterprognose durchgehend schlecht. Wir bedanken uns für das Entgegenkommen des Staffelleiters und des Gastes. So umgehen wir eine erneute Absage - alle wollen unbedingt spielen. Die Zuschauer werden gebeten, die Parkflächen am hülsta-Sportpark zu nutzen und die restlichen gut 200 Meter fußläufig entlang der Uferstraße zu bewältigen. Das Kontingent am Losberg muss primär für Beteiligte vorgehalten werden“, bittet Schley für „kleinere organisatorische Einschränkungen“ um Verständnis. „Das Orga-Team arbeitet auf Hochtouren und gibt sich alle Mühe für einen möglichst reibungslosen Verlauf.“

 

Quelle: SuS Stadtlohn

Zum Seitenanfang