Nachtigall stephan7Stephan Nachtigall und Christopher Weißfloh werden am Saisonende uns verlassen und sich dem Landesligisten Vogelheimer SV anschließen. Routinier Nachtigall hatte zuletzt berufsbedingt nur wenig trainieren können und spielte daher in den Erkenschwicker Planungen für die kommende Saison keine Rolle mehr. Zuletzt traf „Nachti“ beim Spiel in Ennepetal.  Christopher Weißfloh hat in der Oberliga-Rückserie verletzungsbedingt noch kein Spiel für die Spvgg. bestritten. Der Linksfuß ist ohnehin nach Mülheim verzogen.

Zum Seitenanfang