Schwach gespielt - aber rauf auf den zweiten Tabellenplatz. So geschehen am 11. Spieltag mit den Sportfreunden Oestrich-Iserlohn beim 2:0 gegen Schwerte. Denn die Konkurrenz patzte. Naja, bis auf Spitzenreiter Erkenschwick, der immer weiter davon zieht. Und bis auf den ASC Dortmund, der Recklinghausen 7:0 abschoss. Der 11. Spieltag - alle Spiele, alle Tore.   .
  
 
Hombrucher SV  – SpVg Olpe 0:5 (0:1)
Tore:
0:1 Mario Stenmans (45.), 0:2 Kristoffer Thomassen (58.), 0:3 Thomas Hütte (70./ FE), 0:4 Kristoffer Thomassen (75.), 0:5 Thomas Rath (85.)
Zuschauer: 250
 
TuS Erndtebrück – SC Hassel 4:0 (2:0)
Tore:
1:0, 2:0 Paul Wadolowski (3./ 5.), 3:0 Markus Waldrich (67.), 4:0 Pierre Bellinghausen (69.)
Besonderes: Andre Koch (47./ Hassel) verschiesst Hand-Elfmeter
Zuschauer: 80
 
SuS Langscheid/Enkhausen – DSC Wanne-Eickel 4:2 (2:0)
Tore:
1:0, 2:0 Tobias Beier (3./ 39.), 2:1 Denis Gidaszewski (71./ FE), 3:1 Eigentor Jens Wolf (80.), 4:1 Markus Kulisch (81.), 4:2 Benjamin Reis (85.)
Gelb-Rot: John Braun (41./ Langscheid) wegen wiederholten Foulspiels
Zuschauer: 170
 
ASC 09 Dortmund – FC 96 Recklinghausen 7:0 (3:0)
Tore:
1:0 Miguel Moreira (10.), 2:0 Raphael Lorenz (40.), 3:0 Christian Kinder (44.), 4:0 Giovanni Schiatarella (74.), 5:0 Raphael Lorenz (82.), 6:0, 7:0 Denis Boutagrat (84./FE und 88./FE)
Rot: Christian Kaup (70./ Recklinghausen) wegen Nachtreten
Gelb-Rot: Bastian van den Boom (76./ Recklinghausen) wegen wiederholten Foulspiels
Zuschauer: 500
 
TuS Ennepetal – Borussia Dröschede 1:1 (0:0)
Tore:
1:0 Florian Hesterberg (54.), 1:1 Kagan Tabanoglu (65.)
Rot: Marcal Rathamone (90.+3/ Dröschede) wegen groben Foulspiels
Zuschauer: 350
 
SF Oestrich-Iserlohn – VfL Schwerte 2:0 (0:0)
Tore:
1:0 Vincenzo Burgio (55.), 2:0 Evrim Kut (58.)
Gelb-Rot: Anas Chaoui (80./ Oestrich) wegen wiederholten Foulspiels, Mehmet Aslan (90./Schwerte) wegen Meckerns
Zuschauer: 300
 
SV Herbede – SF Siegen II 2:1 (0:0)
Tore:
1:0 Oliver Hippert (69.), 1:1 Emrah Bodur (71.), 2:1 Daniel Beckmann (79.)
Zuschauer: 140
 
DJK Teutonia Waltrop – SSV Mühlhausen II 3:1 (0:0)
Tore:
1:0 Nick Beckmann (53.), 2:0 Maik Sprenger (59.), 2:1 Sitki Üstün (70.), 3:1 Artur Kapica (83.)
Zuschauer: 140
 
Spvgg Erkenschwick – BV Brambauer 2:2 (0:2)
Tore:
0:1 Fathallah Boufeljat (8.), 0:2 Daniel Schaffer (18.), 1:2 Jan Schmidt (84.), 2:2 Timo Ostdorf (87./ FE)
Rot: Arek Grad (69./Erkenschwick) wegen groben Foulspiels
Zuschauer: 400
Zum Seitenanfang