JustitiaDas ausgefallene Oberligaspiel in Stadtlohn muss nach dem Urteil der Spruchkammer nun doch nachgeholt werden. Damit kippt die Spruchkammer das von Staffelleiter Spohn gefällte Urteil das noch zu Gunsten unserer ersten Mannschaft gefällt wurde. Gegen dieses Urteil kann kein Einspruch eingelegt werden. In der Urteilsbegründung heißt es dass man Stadtlohn kein Unsportliches Verhalten nachweisen kann und letztendlich war der Schiedsrichter für die Absage verantwortlich.

Zum Seitenanfang