Hatte am Montag eine neue Rolle bei der Spielvereinigung: Stefan Oerterer.  Nach den 0:1-Halbzeitrückstand erzielten im Testspiel am Montagabend Alexander Glembotzki, Deniz Batman und Thorben Menne  die Tore zum zwischenzeitlichen 3:1. Nach den Anschlußtreffer der Hombrucher traf Christopher Weißfloh in der vorletzten Minute zum 4:2-Endstand. Bei der Spielvereinigung stand Torjäger Stefan Oerterer zwischen den Pfosten. 

Zum Seitenanfang