Nachtigall stephan

 Spvgg. Erkenschwick - SV Rödinghausen   1:0 (1:0)

Spvgg.: Müller - Nachtigall (75. Kokot), Basile, Bluhm, Kilian, Kühn (84. Ostdorf), Westerhoff, Eisen, Oerterer, Sawatzki (71. Rosenkranz), Forsmann

Rödinghausen: Riemer - Saur, Kalkan, Rüter, Schneck, Buddecke, Jurez (46. William), Leenemann, Reineke (58. Siek), Krause, Knappmann

 

  • Tor: 1:0 Stephan Nachtigall (9.)
  • Schiedsrichter: Bastian Börner (Iserlohn)
  • Zuschauer: 700

Am Sonntag kam es im Stimberg-Stadion zum Topspiel in der Oberliga Westfalen. Die Spvgg. Erkenschwick ging durch Stephan Nachtigall früh in Führung, danach machte Rödinghausen mächtig Dampf. Die Hausherren kamen selten aus der eigenen Hälfte heraus, schafften es aber gegen die scheinbar übermächtige Rödinghausener Offensive die "Null" zu halten.

Zum Seitenanfang