Spvgg. Erkenschwick - SV Schermbeck 2:0 (2:0)

spvgg erkenschwick 2014Spvgg.: Müller - sv schermbeckKasak, Basile, Kokot, Kilian, Batman (67. Opiola), Eisen, Oerterer, Grummel (80. Bluhm) , Feldkamp, Nebi - Trainer: Niemöller

  • Schermbeck: Krückemeier - Helling, Ewald, Klimczok, Turgut, Scheuch, Esen (77. Vreven), Niedzicki (46. Nehlson), Ankomah-Kissi, Niewerth (46. Akyildiz), Dosedal - Trainer Schlwebach
  • Tore:  1:0 Oerterer (7.), 2:0 Batman (45.)
  • Schiedsrichter: Jens Jeromin (Bochum)
  • Zuschauer: 297

Der ESV gewinnt 2:0 gegen harmlose Schermbecker. Die Verteidigungsleistung der Schwarz-Roten war ausgezeichnet, die Chancenverwertung eher ausbaufähig. Egal. Der zweite Heimsieg in Folge wurde eingefahren.

Zum Seitenanfang