SuS Neuenkirchen - Spvgg. Erkenschwick 1:1 (1:1)  

sus neuenkirchenNeuenkirchen: Fischer - J. Husmann, Osterhaus, Nesar (85. Heckmann), Seidel (37. Laurenz), Seiler, Pöhlker, Janning, Beckmann-Smith (C), Brechler, Knocke

Spvgg.: Müller - Kasak, Basile, Kokot, Kilian, Batman (66. Robers), Eisen (C), Oerterer, Sawatzki, Rosenkranz (87. Bluhm), Feldkamp

  • Tore: 0:1 Daniel Feldkamp (7.), 1:1 Jörg Husmann (29./FE) 
  • Schiedsrichter: Tim Neubauer
  • Zuschauer: 200
  • Rote Karte: Nils Eisen (27./Spvgg.) wegen Nachtretens.

SuS Neuenkirchen und die Spvgg. Erkenschwick trennen sich im Nachholspiel 1:1. Für Neuenkirchen war es das sechste Unentschieden in Folge. Die Spvgg. kann mit dem Punkt sicher ebenfalls gut leben. Denn auch mit einem Mann weniger waren die Schwarz-Roren spielerisch das bessere Team und hatte sich diesen Punkt damit verdient.

Zum Seitenanfang