tv jahn hiesfeldAm Stimberg lieferten sich die Spvgg. und Hiesfeld eine muntere Partie, in der die Gäste zunächst klare Vorteile hatten: Durch Treffer von Ohnesorge (4.), Najdi (16.) und Hecht (32. und 44.) führten sie zur Pause mit 4:1. Stefan Oerterer hatte zwischenzeitlich auf 1:3 verkürzt (43.). In Halbzeit zwei steigerte sich die Spvgg., spielte aggressiver und zielstrebiger. Martin Setzke (56.) und Stefan Oerterer (71.) trafen zum 3:4.

Vier Minuten vor dem Ende machte Rankl mit dem 3:5 alles klar für die Gäste. „Drei Tore haben wir nach Eckbällen kassiert, da müssen wir deutlich verbesser werden“, sagte Trainer Magnus Niemöller. „Insgesamt war es aber ein guter Test.“

 

Nächstes Vorbereitungsspiel ist am Sonntag, den 19. Januar um 13:30 Uhr gegen SV Hönnepel/Niedermörnter, die in der Oberliga-Niederrhein auf den ersten Tabellenplatz stehen. 

Zum Seitenanfang