rw ahlen611 Zuschauer zum Oberliga-Auftakt gegen RW Ahlen im Stimberg-Stadion. Die Spielvereinigung Erkenschwick erkämpfte sich ein 0:0-Remis. Ahlen war über weite Strecken die kompaktere Elf und hatte auch ein Plus an Chancen. Doch in der letzten Viertelstunde wäre für die Elf von Trainer Magnus Niemöller sogar noch mehr möglich gewesen.

Spvgg. Erkenschwick - RW Ahlen 0:0  

  • Spvgg.: Müller - Eisen, Feldkamp, Forsmann (62. Kokot), Kasak, Nachtigall, Opiola (69. Sammerl), Rosenkranz, Sawatzki, Weißfloh, Oerterer
  • Ahlen: Stauder - Achenbach, Backszat, Gültekin (82. Yildirim), Heermann, Ivancicevic, Lindner, Schaffer (82. Meschede), Grefhahn, Stratakis, Warweg (65. Richter)
  • Tore: Fehlanzeige  
  • Schiedsrichter: Lars Lehmann
  • Zuschauer: 611
Zum Seitenanfang