westerhoff16Eine Woche nach der 5:0-Galavorstellung beim SC Roland gewinnt die Spvgg. am Sonntag gegen Oberliga-Schlusslicht TuS Heven aus Witten durch einen Last-Minute-Treffer noch mit 1:0. 

 

Spvgg. Erkenschwick - TuS Heven 09   1:0 (0:0)

  • Spvgg.: Ditterle - Basile, Kokot, Bluhm (71. Setzke), Kilian, Kühn (71. Nachtigall), Westerhoff, Ostdorf (60. Weißfloh), Oerterer, Fricke, Rosenkranz
  • Heven: Wirges - Albayrak, Cetinbag, Kasumi, Mustic, Mecal (90. Bicer), Nour, Kaltenmeier (71. Brzezinski), Tumbul, Ramsey, Abou-Saleh (65. Knapp)
  • Tore: 1:0 Sebastian Westerhoff (86.)
  • Schiedsrichter: Marcel Neuer (Gelsenkirchen)
  • Zuschauer: 200
  • Gelb-Rot: Albayrak (TuS Heven 58.), Mecal (TuS Heven 89.)
  • Bes. Vorkommnis: Da der Spieler Mecal bereits ausgewechselt war, spielten die Gäste weiterhin zu zehnt.
Zum Seitenanfang