Spvgg. Erkenschwick - SV Zweckel 2:0 (1:0)

  • Spvgg.: Müller - Kasak, Basile, Mirko Eisen (70. Sammerl), Nils Eisen, Oerterer, Grummel, Rosenkranz, Forsmann (85. Kokot), Schurig, Nebi (89. Sawatzki) - Trainer: Niemöller
  • SV Zweckel: Matschnigg, Kaminski, Schulz, Aldirmaz, Radojcic, Konarski, Klein, Özbicerler (68. Köse), Titz, Demir, Müller (66. Ibrahim) - Trainer: Appelt
  • Tore: 1:0 Mirko Eisen (25.), 2:0 Arda Nebi (67.)
  • SR: Marco Goldmann
  • Zuschauer: 290

Die Spvgg. Erkenschwick hat am Sonntag den SV Zweckel mit 2:0 nach Hause geschickt und somit den siebten Erfolg nacheinander eingefahren. Ein hochverdienter Sieg der Hausherren, der deutlich höher ausfallen muss. Von Zweckel kam nichts. Am nächsten Donnerstag (21. April ) geht es im Nachholspiel zum ASC Dortmund. 

Zum Seitenanfang