SC Hassel - Spvgg. Erkenschwick 2:0 (0:0)

  • Hassel: Drobe - Schlüter, Poch, Zugcic, Milaszewski (62. Karagülmez), P. Rudolph (83. Schurig), Titz (30. Hellmich), K. Rudolph, Habitz, Djuliman, Hodzic - Trainer: Falkowski.
  • Spvgg.: Oberwahrenbrock (46. Schulz-Knop) - Konarski, Demir, Benkovic, Weßendorf, Demiroglu, Sawatzki (66. Hawich), Ofosu-Ayeh (85. Abulhanov), Lubkoll, Coemez, Cengelcik - Trainer: Allali.
  • Tore: 1:0 P. Rudolph (81.), 2:0 Julian Hellmich (90.+2)
  • Schiedsrichter: Marian Zabell
  • Zuschauer: 280

 Die Spvgg. Erkenschwick hat ihre erste Niederlage in der noch jungen Saison einstecken müssen. Beim SC Hassel verloren die Schwarz-Roten mit 0:2 (0:0). Unterm Strich ein verdienter Sieg für Hassel, die in der zweiten Halbzeit klar überlegen waren und schon früher hätten führen müssen. Die Schwicker strahlten in den zweiten 45 Minuten keine Gefahr mehr aus.

Zum Seitenanfang