logo westfalenpokal neuDie Spvgg verzichtet auf das Heimrecht im Westfalen-Pokalspiel gegen den 3. Ligisten Preußen Münster. Die Begegnung wird nun am 9.10.2016 um 15 Uhr in Münster ausgetragen.
Aufgrund der hohen behördlichen Auflagen ist der Vorstand der Spvgg nicht bereit für dieses Spiel in ein erkennbares, finanzielles Minus zu gehen.
Bereits beim Freundschaftsspiel gegen den Bundesligisten Bor. Dortmund mußte die Spvgg wegen der erheblichen Fehleinschätzung der Sicherheitsbehörden einen unverhältnismäßig hohen Kostenaufwand bewältigen müssen.

Zum Seitenanfang