TSV Marl-Hüls - Spvgg. Erkenschwick 1:1 (0:1)
TSV: Martens - Engbert, Basile, Mingo, Nowitzki, Westerhoff, Tekin, Diericks, Baf (70. Anan), Sdzudy, Kadrija - Trainer: Schrank 
Spvgg: Kröger - Bröcker, Konarski, Demir, Benkovic (79. Viran), Demiroglu, Sawatzki, Yilmaz (69. Kampmann), Mrowiec, Lubkoll (16. Weßendorf), Coemez - Trainer: Allali
Tore: 0:1 Frederic Engbert (39./ET), 1:1 Egzon Kadrija (51.)
Schiedsrichter: Marcel Neuer
Zuschauer: 600
Gelb-Rote Karte: Demir (90.+2 wegen wiederholten Foulspiel)

Der TSV und Erkenschwick trennen sich 1:1. Unterm Strich ein gerechtes Unentschieden, allerdings hilft der Punkt tabellarisch gesehen keines der beiden Teams. 60 Minuten lang war es ein sehr intensives Derby, dann allerdings war die Luft ein wenig raus.

Zum Seitenanfang