westfalenliga 2Die Spvgg. wird das nächste Westfalenligaheimspiel gegen den FC Iserlohn um einen Tag vorverlegen. Die Partie soll nun bereits am Samstag, 14. April, am Stimberg stattfinden. Die genaue Anstoßzeit ist aber noch offen. Staffelleiter Alfred Link hat die Begegnung für 15 Uhr angesetzt, die Spvgg. möchte allerdings, dass die Begegnung später angepfiffen wird. Grund für die Vorverlegung ist das Revierderby in der Bundesliga am 30. Spieltag zwischen FC Schalke 04 und Borussia Dortmund, das für Sonntag, 15. April (15.30 Uhr), angesetzt ist. Erkenschwick und Iserlohn fürchten bei den ursprünglichen Termin ihres Westfalenliga-Spiels um die Gunst der Zuschauer.     

Zum Seitenanfang