Die Spvgg. Erkenschwick musste sich nach einem verschossenen Elfmeter mit einem 0:0- Remis in Wickede begnügen.

Westfalenliga 9. Spieltag

Westfalia Wickede - Spvgg. Erkenschwick 0:0

spvgg erkenschwick 2014westfalia wickede

Wickede: Wegner – Lüder, Konya, Großkreutz, Fels – Zwahr, Icen (46.Tielker), Cakir, Toetz – Dieckmann (80. Odichukwumma Igweani), Heinings (46. Dietz logo rot) - Trainer: Alexander Gocke

Spvgg.: Kunz - Sawatzki, Große-Puppendahl, Mandla, Weßendorf - Gökdemir (46. Tottmann), Lehmann, Soltane (73. Binias), Drepper (78. Dos Santos), Gllogjani - Inal - Trainer: Rene Lewejohann  

  • Tore: Fehlanzeige
  • Schiedsrichter: Jan Lohmann (Borghorst)
  • Zuschauer: 130 (Pappelstadion)
  • Rote Karte: für Wickedes Nils Lennard Dietz wegen Tätlichkeit (62.)
  • Bes. Vorkommnis: Wickedes Keeper Dennis Wegner hält Foulelfmeter von Bernad Gllogjani in der 60. Minute
Zum Seitenanfang