Dabei sah es nach den Führungstreffer von Ahmet Inal beim Tabellenführer Finnentrop zunächst gut aus, doch die Elf vom Stimberg kam nach einem Platzverweis von Dennis Konarski aus dem Tritt und am Ende sogar mit 1:5 unter die Räder.

Westfalenliga 11. Spieltag

SG Finnentrop/Bamenohl - Spvgg. Erkenschwick 5:1 (2:1)

SG Finnentrop Bamenohlspvgg erkenschwick 2014Spvgg.: Kunz - Sawatzki, Mandla, Konarski logo rot, Weßendorf (55. Tottmann) - Gökdemir, Lehmann, Binias (63. Conde), Gllogjani, Soltane (58. Drepper) -  Inal - Trainer: Rene Lewejohann

  • Tore: 0:1 Ahmet Inal (8.), 1:1 Tim Schrage (24.), 2:1 Hasan Dogrusöz (44.), 3:1 Tobias Kleppel (57.), 4:1 Hasan Dogrusöz (65.), 5:1 Mike Schrage (80.) 
  • Schiedsrichter: Moritz Petereit (Letmathe)
  • Zuschauer: 322
  • Rote Karte: Dennis Konarski (37.) wegen groben Foulspiels
  • Besondere Vorkommnisse: Jan Binias (Spvgg.) schießt Foulelfmeter über das Tor (48.)
Zum Seitenanfang