logo westfalenpokal neuPokalspielleiter Klaus Overwien (Waltrop) wird die öffentliche Auslosung am Montag, 8. Juli, um 18.30 Uhr im Hans-Tilkowski-Haus im Sportcentrum Kaiserau vornehmen. Erstmals seit der Spielzeit 2016/2017 ist die Spvgg. auch wieder im Topf. Insgesamt ist der Fußballkreis Recklinghausen mit sechs Vereinen vertreten. So viele stellt kein anderer Kreis im Landesverband Westfalen.

Qualifiziert sind nicht nur wir als Kreispokalsieger und der unterlegene Finalist, der SC Reken. Gesetzt für den Westfalenpokal sind auch TuS Haltern und der SV Schermbeck, die zu den sechs besten, startberechtigten Klubs der Oberliga gehören. Weiter qualifiziert sind alle Meister im überkreislichen Fußball. Aus dem Kreis Recklinghausen sind dies BW Westfalia Langenbochum als Meister der Bezirksliga 9 sowie der Rot-Weiß Deuten aus der Bezirksliga 11. Die Dorstener profitierten gleich davon, dass doppelt Meister Eintracht Coesfeld seine erste Mannschaft in die Kreisliga zurückgezogen hat.

 Wann wird gespielt?

Runde Zeitraum
1. Runde: 28.07. bis 15.08.2019
2. Runde: 16.08. bis 12.09.2019
Achtelfinale: 13.09. bis 10.10.2019
Viertelfinale: 11.10 bis 23.11.2019
Halbfinale: 07.04 und 08.04.2020
Finale: Termin offen

 

Teilnehmer 2019:2020:

Verein Gr.* Ligazugehörigkeit 19/20 Qualifiziert als Fußball-Kreis
Sportfreunde Lotte 2 3. Liga Drittligist Tecklenburg
SC Preußen Münster 1 3. Liga Drittligist Münster
SG Wattenscheid 09 1 Regionalliga Regionalligist Bochum
SV Rödinghausen 2 Regionalliga Regionalligist Herford
SC Wiedenbrück 2 Oberliga Regionaligist Gütersloh
SC Verl 2 Regionalliga Regionalligist Gütersloh
SV Lippstadt 08 2 Regionalliga Regionalligist Lippstadt
1. FC Kaan-Marienborn 1 Oberliga Regionalligist Siegen/Wittgenst.
TSG Sprockhövel 1 Oberliga Oberliga Pl. 1 - 6 Hagen
Westfalia Rhynern 2 Oberliga Oberliga Pl. 1 - 6 Unna/Hamm
ASC 09 Dortmund 1 Oberliga Oberliga Pl. 1 - 6 Dortmund
Westfalia Herne 1 Oberliga Oberliga Pl. 7 Herne
TuS Haltern 1 Regionalliga Oberliga Pl. 1 - 6 Recklinghausen
SV Schermbeck 1 Oberliga Oberliga Pl. 8 Recklinghausen
RSV Meinerzhagen 1 Oberliga Westfalenligameister Lüdenscheid
SuS Neuenkirchen 2 Westfalenliga Westfalenliga-2. Steinfurt
TuS Tengern 2 Westfalenliga Landesliga-Meister Lübbecke
SV Hohenlimburg 1 Westfalenliga Landesliga-Meister Hagen
SV Sodingen 1 Westfalenliga Landesliga-Meister Herne
GW Nottuln 2 Westfalenliga Landesliga-Meister Ahaus/Coesfeld
TuS Bruchmühlen 2 Landesliga Bezirksliga-Meister Herford
SpVg Steinhagen 2 Landesliga Bezirksliga-Meister Bielefeld
FC Nieheim 2 Landesliga Bezirksliga-Meister Höxter
TuS Langenholthausen 2 Landesliga Bezirksliga-Meister Arnsberg
SC Drolshagen 1 Landesliga Bezirksliga-Meister Olpe
SpVg Hagen 1 Landesliga Bezirksliga-Meister Hagen
IG Bönen 2 Landesliga Bezirksliga-Meister Unna/Hamm
TuS Bövinghausen 1 Landesliga Bezirksliga-Meister Dortmund
BWW Langenbochum 1 Landesliga Bezirksliga-Meister Recklinghausen
SV Wanne 1911 1 Landesliga Bezirksliga-Meister Herne
RW Deuten 1 Landesliga Bezirksliga-Meister Recklinghausen
SC Altenrheine 1 Landesliga Bezirksliga-Meister Steinfurt
DJK Eintracht Coesfeld 1 Kreisliga A Kreispokalsieger Ahaus/Coesfeld
SC Neheim 2 Westfalenliga Kreispokalsieger Arnsberg
Roland Beckum 2 Westfalenliga Kreispokalsieger Beckum
TuS Dornberg 2 Bezirksliga Kreispokalsieger Bielefeld
Concordia Wiemelhausen 1 Westfalenliga Kreispokalfinalist Bochum
FC Altenbochum 1 Bezirksliga Kreispokalsieger Bochum
Post TSV Detmold 2 Bezirksliga Kreispokalsieger Detmold
Lüner SV 1 Westfalenliga Kreispokalfinalist Dortmund
TuS Eichlinghofen 1 Bezirksliga Kreispokalsieger Dortmund
YEG Hassel 1 Westfalenliga Kreispokalsieger Gelsenkirchen
FC Gütersloh 2 Oberliga Kreispokalsieger Gütersloh
TuS Ennepetal 1 Oberliga Kreispokalsieger Hagen
VfL Holsen 2 Landesliga Kreispokalsieger Herford
DSC Wanne-Eickel 1 Westfalenliga Kreispokalsieger Herne
RW Erlinghausen 2 Landesliga Kreispokalsieger HSK
SV Dringenberg 2 Landesliga Kreispokalfinalist Höxter
BSV Menden 2 Landesliga Kreispokalsieger Iserlohn
TSV Oerlinghausen 2 Bezirksliga Kreispokalsieger Lemgo
SuS Bad Westernkotten 2 Landesliga Kreispokalsieger Lippstadt
FC Preußen Espelkamp 2 Landesliga Kreispokalsieger Lübbecke
TuS Plettenberg 1 Bezirksliga Kreispokalfinalist Lüdenscheid
RW Maaslingen 2 Landesliga Kreispokalsieger Minden
SV Herbern 1 Landesliga Kreispokalsieger Münster
SG Finnentrop/Bamenohl 1 Westfalenliga Kreispokalsieger Olpe
Delbrücker SC 2 Westfalenliga Kreispokalsieger Paderborn
Spvgg Erkenschwick 1 Westfalenliga Kreispokalsieger Recklinghausen
SC Reken 1 Bezirksliga Kreispokalfinalist Recklinghausen
TuS Erndtebrück 1 Oberliga Kreispokalsieger Siegen/Wittgenst.
RW Westönnen 2 Bezirksliga Kreispokalsieger Soest
Borussia Emsdetten 2 Westfalenliga Kreispokalsieger Steinfurt
Ibbenbürener SpVg 2 Bezirksliga Kreispokalsieger Tecklenburg
SuS Kaiserau 2 Landesliga Kreispokalfinalist Unna/Hamm

* In den ersten beiden Runden wird in zwei Gruppen gespielt. Gruppeneinteilung gemäß Vorsaison. Möglicherweise nimmt der FLVW eine andere Einteilung dieses Jahr vor.

 

Welcher Fußball-Kreis stellt wie viele Teams?

Fußball-Kreis Teams
Recklinghausen 6
Dortmund, Hagen, Herne je 4
Bochum, Gütersloh, Herford, Steinfurt, Unna/Hamm je 3
Ahaus/Coesfeld, Arnsberg, Bielefeld, Höxter, Lippstadt, Lübbecke, Lüdenscheid, Münster, Olpe, Siegen/Wittgenstein, Tecklenburg je 2
Beckum, Detmold, Gelsenkirchen, Hochsauerlandkreis, Iserlohn, Lemgo, Minden, Paderborn, Soest je 1
Zum Seitenanfang