 

mitternachtscup pokalDie 14. Auflage des Kick-mit-Schmidt Mitternachtscup der DJK Spvgg. Herten ist terminiert: Das beliebte Hallenfußballturnier findet am 28. Dezember in der Sporthalle der Rosa-Parks-Schule statt. Angeführt wird das Teilnehmerfeld von Titelverteidiger TuS Haltern. Aber es gibt auch ein paar Überraschungen. Oberligist SC Westfalia Herne, dreifacher Gewinner des Turniers, konnte sich nicht zu einer Teilnahme entschließen. Dafür konnte Turniermacher Thorsten Gringel aus der fünften Liga den TuS Ennepetal gewinnen. Der aktuelle Tabellenvierte der Oberliga Westfalen ist erstmals dabei. 

 

 

Erstmals ohne den Nachbarn SV Vestia Disteln

Weiterer Neuling beim Mitternachtscup ist Landesliga-Aufsteiger SV Wanne 11. Ansonsten bleibt es beim bewährten Feld – mit einer Ausnahme: Erstmals nicht am Ball in der Geschichte des Mitternachtscups ist überraschend der Hertener Nachbar SV Vestia Disteln.

Zum Hintergrund: In Herten wird aktuell heftig über den Bau von Sportstätten und deren Finanzierung diskutiert. Dabei fühlte sich die DJK Spvgg. Herten zuletzt von Argumenten des Nachbarn auf den Fuß getreten. „Manchmal hat man mal eben etwas Stress mit einem guten Kumpel und lädt ihn dann nicht zur Geburtstagsparty ein“, sagt Turniermacher Thorsten Gringel. „Das ist keine einsame Entscheidung von mir, sondern ein Vorstandsbeschluss.“

von Thomas Braucks / Medienhaus Bauer

 

Turniergeschichte

spvgg hertenDer Startschuss für den "Kick-mit-Schmidt-Mitternachtscup" fiel Anfang des Jahres 2006. Als die DJK Spvgg. Herten im Februar ihr erstes großes Hallenturnier ausrichtete, verloren sich beim Finale gerade ein Dutzend Zuschauer in der Ludgerushalle. „Noch am gleichen Tag haben wir erste Pläne geschmiedet, wie man das anders aufziehen kann“, sagt Thorsten Gringel, Vorstandsmitglied und einer der Väter des Hertener Mitternachtscups. Nur zehn Monate später trat der Klub erneut an. Mit einem Turnier „zwischen den Jahren“ – vom frühen Abend bis nach Mitternacht und mit den besten Amateurmannschaften der Region. Das Konzept hat sich durchgesetzt: Am 28. Dezember erlebt der „Kick-mit-Schmidt-Mitternachtscup“ die nächste Auflage.

Die Menschen dieser Bergbau-Region verbindet nicht nur der eigenständige Flair, sondern ganz besonders der Fußball, so avancierte der "Kick-mit-Schmidt-Mitternachtscup" schnell zum größten und attraktivsten Fußballturnier im Kreis Recklinghausen. Wie jedes Jahr werden wieder mehr als 1.200 Besucher erwartet. In diesem Jahr sind zwölf Vereine vertreten, die einst Geschichte schrieben und mittlerweile irgendwo gehobenen Amateurfußball präsentieren.

Teilnehmerfeld 2019
 
Regionalliga West:
tus haltern  TuS Haltern  (Sieger 2018)
Oberliga Westfalen:
tus ennepetal  TuS Ennepetal  (Turnierneuling) sv schermbeck  SV Schermbeck  (Vorjahr 2. Platz)
Westfalenliga 2:
spvgg erkenschwick 2014  Spvgg. Erkenschwick  (Sieger 2006, 2007, 2014) tus 05 sinsen  TuS 05 Sinsen  (Sieger 2017)
sv sodingen  SV Sodingen  (Neuling) dsc wanne eickel  DSC Wanne-Eickel  (Sieger 2012)
 Landesliga:
bw langenbochum  BWW Langenbochum  (Vorrundenaus 2018) viktoria resse  Viktoria Resse  (Vorrundenaus 2018)
sv wanne  SV Wanne 11  (Turnierneuling)   ssv buer SSV Buer  (Turnierneuling)
Kreisliga A:
djk spvgg herten  DJK Spvgg. Herten  (Gastgeber)
 
Turniermodus

Nach den 18 Vorrundenpartien kämpfen die acht besten Mannschaften - die zwei besten Gruppendritten kommen neben den beiden Erstplatzierten weiter - ab 22.30 Uhr im K.o.-System um den Einzug ins Finale. Dass der Name „Mitternachtscup“ absolut gerechtfertigt ist, wird an der Anstoßzeit des Endspiels deutlich. Der vierzehnte „Kick mit Schmidt“-Titelträger wird ab Punkt 0.00 Uhr ermittelt.

Die Spielzeit wird 1x 10 Minuten betragen.

Die Gruppenauslosung

Die öffentliche Auslosung nimmt die DJK Spvgg. Herten am Montag, 11. November, ab 18.30 Uhr im RevuePalast Ruhr vor, Gäste sind herzlich willkommen.

Preisgeld

geldEs geht es wieder um EUR 1.500,00 Preisgeld:

1. Platz = EUR 700,00

2. Platz = EUR 400,00,

3.+4. Platz:  jeweils EUR 200,00.

Die Siegerliste
Ob die „Schwicker“ sich einmal mehr auf eine lange Nacht in der Rosa-Parks-Schule einrichten dürfen? Keine Mannschaft stand häufiger im Finale (viermal), und keine gewann den Pott häufiger (dreimal) als die Schwarz-Roten.
Nr.  Datum Sieger   Details 
01  11. Februar 2006  Erler SV erler_sv
02  29. Dezember 2006 Spvgg. Erkenschwick spvgg erkenschwick 2014 Mehr Informationen
03  28. Dezember 2007 Spvgg. Erkenschwick spvgg erkenschwick 2014

Das Turnier 2007 im Detail

04  30. Dezember 2008 Westfalia Herne westfalia_herne

Das Turnier 2008 im Detail

05  30. Dezember 2009 Westfalia Herne westfalia_herne

Das Turnier 2009 im Detail

06 30. Dezember 2011 DSC Wanne-Eickel dsc wanne-eickel

Das Turnier 2011 im Detail

07

29. Dezember 2012

SG Wattenscheid 09

wattenscheid 

Das Turnier 2012 im Detail

08 28. Dezember 2013 TSV Marl-Hüls tsv marl huels  Das Turnier 2013 im Detail
09 27. Dezember 2014 Spvgg. Erkenschwick spvgg erkenschwick 2014 Das Turnier 2014 im Detail
10 30. Dezember 2015 Spfr. Stuckenbusch stuckenbusch Das Turnier 2015 im Detail
11 30. Dezember 2016 Westfalia Herne westfalia_herne Das Turnier 2016 im Detail
12 29. Dezember 2017 TuS 05 Sinsen tus 05 sinsen Das Turnier 2017 im Detail
13 28. Dezember 2018 TuS Haltern tus haltern Das Turnier 2018 im Detail

Zum Jahresabschluss 2018 hatte der Oberligist TuS Haltern den Titel eingefahren: Samstagnacht gewann das Team zum ersten Mal beim 13.-Kick-mit-Schmidt-Mitternachtscup. Einen guten dritten Platz belegte unsere Spvgg..
Unsere Bilanz bei diesen Turnier
Insgesamt erreichten die "Schwicker" bei diesen Prestigeturnier viermal das Finale und nur zweimal war Schluß nach der Vorrunde. 
spvgg erkenschwick 2014
2006 1. Platz
2007 1. Platz
2008 Viertelfinale
2009 Viertelfinale
2011 Halbfinale
2012 Vorrunde
2013 2. Platz
2014 1. Platz
2015 Vorrunde
2016 3. Platz
2017 3. Platz
2018 3. Platz
 
 
Zum Seitenanfang