jule ludorf sportanlageBei der Spvgg. Erkenschwick ist Improvisationstalent gefragt. Mitte Dezember wurden die Flutlichtmasten auf dem Kunstrasenplatz auf der Jule-Ludorf-Sportanlage demontiert. "Seitdem ruht das Projekt", sagt der Geschäftsführer Andreas Giehl. "Wir warten täglich darauf, dass es irgendwie weitergeht. Am Montagabend beim Trainingsauftakt der ersten Mannschaft nutzten die Spieler die spärliche Beleuchtung an der Tribüne im Stimberg-Stadion, drehten ein paar Runden auf der Tartanbahn und trainierten in Kleingruppen im Schein des schwachen Lichtes. In den nächsten Wochen sollen die neuen Masten mit moderner LED-Beleuchtung aufgestellt werden, die auch die vom Verband vorgeschrieben Lux-Zahlen erreichen.

 

Die Personalien der Winterpause:

keysberg lucasBeim Mitternachtscup setzte die Spvgg. erstmals Berat Halilaj ein. Der Zugang von BW Huckarde hatte sich angeboten und wird bis Saisonende zunächst im unseren erweiterten Kader verbleiben. Zuvor hatte die Spvgg. Lucas Keysberg vom SV Sodingen als Zugang präsentiert.

Tolga Cengelcik wechselt dagegen von der Spvgg. zum Westfalenliga-Konkurrenten YEG Hassel. Der 25 Jahre alte Angreifer folgt damit seinem ehemaligen Trainer Ahmet Inal. „Leider konnte er bei uns die Erwartungen nicht erfüllen. Da ist es ganz gut, wenn er jetzt in einem neuen Umfeld einen Neuanfang probiert“, sagt Spvgg.-Geschäftsführer Andreas Giehl.

Zum Seitenanfang