ball_in_netzAm 23. Dezember startet die Spvgg. Erkenschwick beim 2. ATW-Cup des Landesligisten Teutonia SuS Waltrop. Das Teilnehmerfeld, was der sportliche Leiter des Gastgebers Frank Thiem auf die Beine gestellt hat, ist höchst attraktiv.

Acht Mannschaften sind dabei, dazu zählen neben den Landesligisten Teutonia SuS, Ortsrivale VfB, TSV Marl-Hüls und Mengende 08/20 auch die Westfalenligisten und "Dauergäste" BV Brambauer, TuS Eving-Lindenhorst und ASC Dortmund.

Und dann ist da noch die Spvgg. Erkenschwick, die als Tabellenzweiter der Westfalenliga 2 zumindest nominell das Prunkstück  sein dürfte. "Dass die Spielvereinigung dabei ist, finde ich richtig klasse. Vor allem, weil ich mit Trainer Magnus Niemöller noch selbst zusammen Fußball gespielt habe", freut sich Thiem auf die Schwarz-Roten vom Stimberg.

"Heimspiel" für Trainer Magnus Niemöller.Für den Waltroper Niemöller, der vor seiner Zeit bei der Spvgg. auch Spieler und Jugendtrainer bei Teutonia SuS war, wird's also ein echtes Heimspiel. Apropos Spiel: Gespielt wird mit zwei Banden im Sportpark. Die vor der Tribüne aufgestellte Barriere ist aus Plexiglas, so dass den Fans keines der rassigen Duelle entgehen wird. Zur Verfügung gestellt wird die Bande von den Inline-Hockey-Spielern der GV-Mustangs.

Ausgelost werden die Gruppen - wie es bei Teutonia SuS Tradition ist - erst vor Ort um 18.15 Uhr. Der Ball rollt dann ab 18.30 Uhr bis in den späten Abend hinein. Gegen 23 Uhr steht der Sieger dann fest.

1 000 Euro werden in den großen Pott geworfen. Der Sieger bekommt alleine schon 400 Euro (300 Euro, 200 Euro, 100 Euro). Einen Titelverteidiger wird’s nicht geben, weil „Vorjahres“-Sieger“ BV Rentfort, der die SF Germania Datteln im Finale mit 3:0 geschlagen hatte, nicht wieder dabei ist.

Die Teilnehmer in der Übersicht
Spvgg. Erkenschwick (Westfalenliga) spvgg_erkenschwick
TuS Eving-Lindenhorst (Westfalenliga) tus_eving-lindenhorst
ASC Dortmund 09 (Westfalenliga) asc dortmund
BV Brambauer (Westfalenliga) bv brambauer
TSV Marl-Hüls (Landesliga) tsv marl-huels
Mengede 08/20 (Landesliga) mengede_08
Teutonia SuS Waltrop (Landesliga) teutonia waltrop
VfB Waltrop (Landesliga) vfb waltrop

Gespielt wird in zwei Gruppen, jeweils der 1. und 2. einer Gruppe qualifiziert sich für die Halbfinale. "Über Kreuz" werden dann die Finalisten ausgespielt.

Zum Seitenanfang