Ateutonia waltroplles rund um Teutonia SuS Waltrop

Letztes Spiel gegeneinander:

Mittwoch, 24. August 2016 (A) 2:0

(Kreispokal-Achtelfinale 2016/17) 

Navigationsadresse:  Friedhofstraße 35, 45731 Waltrop 

  

logo KreispokalKreispokal 2016/2017

Der Weg ins Achtelfinale:
  teutonia waltrop
Teutonia SuS Waltrop
spvgg erkenschwick 2014
Spvgg. Erkenschwick
 1. Runde  Freilos  Freilos
 2. Runde  5:0 Germania Datteln (A)  8:0 DTSG Herten (H)
 3. Runde  5:0 SV Hullern (A)  6:0 Westfalia Vinnum (A)
zur Homepage des Vereins
 Der Verein
Gegründet: 1920   Vereinsfarben: rot-schwarz

Derzeitige Ligazugehörigkeit:logo bezirksliga

Teutonia SuS 20/58 Waltrop e.V. fusionierte im Jahr 1999 aus den beiden Waltroper Traditionsvereinen DJK Teutonia Waltrop 1920 und SuS Waltrop 1958. Seit dem ist man am Sportzentrum-Nord, der alten Spielstätte der Teutonen, beheimatet.

Sportlicher Verlauf:

Vor der Fusion machte DJK Teutonia Waltrop vor allem in der Saison 1990/91 von sich hören. Man qualifizierte sich für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals und unterlag im Duell mit dem haushohen Favoriten und damaligen Zweitligisten Eintracht Braunschweig nur knapp mit 0:1. 1. Mannschaft steigt in die Westfalenliga auf!

Im Jahr 2009 feierte Teutonia SuS Waltrop, nach seiner Fusion, einen seiner grössten sportlichen Erfolge. Man schaffte nach einer grandiosen Saison den Sprung in die Westfalenliga. In der Westfalenligasaison 2009/10 sammelte man eine Reihe von tollen Eindrücken, bei denen vor allem das Derby gegen einen weiteren Traditionsverein, der Spvgg. Erkenschwick, im Hinterkopf bleibt. Vor 1.093 Zuschauern und einen Fernsehteam verlor man gegen den damaligen Klassenpriumus in einem hartumkämpften Spiell vor eigenem Publikum mit 1:2.

Aus sportlicher Sicht ging das Jahr 2013 bei den Fußballern von Teutonia SuS nicht in die Annalen ein. Schließlich stiegen die erste Mannschaft sowie die A- und B-Junioren ab.

Am 17. Juni 2015 verlor Teutonia SuS Waltrop in Datteln das Relegationsspiel der Bezirksliga-Zweiten gegen Viktoria Resse mit 0:2 und verpasste damit den Landesligaaufstieg.

Größte Erfolge:
  • Qualifikation 1. Hauptrunde DFB-Pokal 1990
  • Aufstieg in die Westfalenliga 2009
 
Die letzten Jahre in Zahlen:
 Saison  Liga Platz   Sp.  Pkt.
 2002/2003  Landesliga 4 5  30  51
 2003/2004  Landesliga 4 6  30  45
 2004/2005  Landesliga 4 8  30  42
 2005/2006  Landesliga 4 5  30  49
 2006/2007  Landesliga 4 7  30  46
 2007/2008  Landesliga 3 4  30  49
 2008/2009  Landesliga 3 1  32  66
 2009/2010  Westfalenliga 2 15  34 38
 2010/2011 Landesliga 3 5 30  50
 2011/2012 Landesliga 3 8 30 37
2012/2013 Landesliga 3 14 30 32
2013/2014 Bezirksliga 9 4 30 61
2014/2015 Bezirksliga 9 2 30 69
2015/2016 Bezirksliga 9 13 30 30
 
 Sportzentrum Nord
 Kapazität: 3.000

sportzentrum waltrop2Teutonia Waltrop verfügt im Sportzentrum Nord über einen sehr ansehnlichen Spielort, wobei das Stadion seit 2010 mit einem Kunstrasenplatz und einer Tribüne ausgestattet ist. Unter der - wohlgemerkt überdachten - Tribüne finden sich sechs Stufen, die im mittleren Bereich sogar mit ein paar Sitzschalen versehen sind, die Kennern des Dortmunder Westfalenstadions bekannt vorkommen dürften, sind sie doch beim Umbau des Großstadions zur WM 2006 (nicht nur) für den SuS Teutonia abgefallen. Der Rest der leicht im Kessel liegenden Spielfläche ist von Graswall umgeben, der allerdings zu steil ist, um ihn als Tribüne zu nutzen mit Ausnahme des Eingangsbereichs, wo sich ein paar Zuschauer auf den Treppen niederlassen können. Was nicht mehr fehlt, ist eine Flutlichtanlage, so daß in der dunklen Jahreszeit bei Abendspielen gespielt werden kann.

Mittlerweile verfügt man über einen zweiten Kunstrasenplatz, der den alt-erwürdigen Tennenplatz ersetzte und kann so optimale Trainings- und Spielmöglichkeiten für seine Teams garantieren.

 
 Wegbeschreibung
Adresse für Navigationssystem:Friedhofstraße 35, 45731 Waltrop

wegbeschreibung waltropRichtung Datteln auf die B235 Richtung Olfen fahren, nach ca. einem Kilometer nach rechts in Richtung Waltrop auf die Hafenstraße L609 abbiegen, in Waltrop nach 2,9 km links in die Friedhofsstraße einbiegen, den Hinweisschildern zum Sportzentrum Nord folgen;

Wegstrecke: ca. 12,5 km
Unsere Spiele gegen Teutonia SuS Waltrop
spvgg erkenschwick 2014Insgesamt gab es seit der Fusion im Jahr 1999 bisher 2 Meisterschafts-, 4 Pokal- und 3 Testspiele gegen Teutonia SuS Waltrop.
Nr. Datum Spielart Paarung Ergebnis
01 12.03.2003 Kreispokal Viertelfinale Waltrop - ESV 1:3 (0:2)
02 15.09.2005 Kreispokal 4. Runde Waltrop - ESV 0:3 (0:1)
03 26.01.2009 Freundschaftsspiel ESV - Waltrop 2:4 (0:2)
04 06.09.2009 Westfalenliga 2 Waltrop - ESV 1:2 (0:1)
05 10.09.2009 Kreispokal Achtelfinale ESV - Waltrop 2:1 (1:0)
06 29.04.2010 Westfalenliga 2 ESV - Waltrop 4:1 (4:1)
07 07.08.2012 Freundschaftsspiel Waltrop - ESV 2:6 (1:2)
08 02.02.2014 Freundschaftsspiel ESV - Waltrop 4:0 (1:0)
09 20.08.2015 Kreispokal 3. Runde Waltrop - ESV 0:7 (0:3)
icon bilanzDie Spiele im Detail
 
Zum Seitenanfang