sv lippramsdorfAlles rund um den SV Lippramsdorf

Geplantes Testspiel gegeneinander:

Dienstag, 16. Juli 2019, 19:30 Uhr (A) ABGESAGT

Letztes Spiel gegeneinander: Mittwoch, 20. August 2014 (A) 5:0 (Kreispokal 3. Runde)

Navigationsadresse: Jahnstr. 20, 45721 Haltern am See

 

Der Verein
Gegründet: 1951   Mitglieder: ca. 850, davon mehr als 400 Kinder und Jugendliche 

Derzeitige Ligazugehörigkeit:logo bezirksligaBezirksliga 11

Der SV Lippramsdorf ist der größte Verein im Ort. Gegründet wurde der SV Lippramsdorf ursprünglich als Fußballverein. Über die Jahre sind die Abteilungen Volleyball, Leichtathletik und Badminton hinzugekommen.

Die Gründung als Sportverein „DJK Lippramsdorf“ auf Initiative des Volksschullehrers Josef Quirmbach und die Aufnahme des Spielbetriebes im Verband der Deutschen Jugendkraft fand 1951 statt.

Im Jahr 1958 erfolgte der Beitritt zum Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen mit dem Vereinsnahmen SV Lippramsdorf 1958 e.V. 

Sportlicher Verlauf:

Die erste Mannschaft des LSV spielt seit über ein Jahrzehnt in der Bezirksliga. Dabei scheiterte man in der Spielzeit 2007/08 mit zwei Punkten Rückstand auf unsere Zweite Mannschaft nur denkbar knapp am Aufstieg. Besonders bitter, da die Spielvereinigung aufgrund der Insolvenz in der nachfolgende Saison nicht mit der Zwoten in der Landesliga antrat. 

In den letzten Jahren reichte es zu Mittelfeldplatzierungen in der Bezirksliga.

Die letzten Jahre in Zahlen:
Saison Liga Platz  Sp. Pkt. 
2002/2003 Bezirksliga 12 8 30 45
2003/2004 Bezirksliga 12 7 30 40
2004/2005 Bezirksliga 12 5 30 47
2005/2006 Bezirksliga 12 11 28 34
2006/2007 Bezirksliga 12 6 30 34
2007/2008 Bezirksliga 12 2 30 61
2008/2009 Bezirksliga 12 7 28 43
2009/2010 Bezirksliga 12 11 30 35
2010/2011 Bezirksliga 12 12 29 34
2011/2012 Bezirksliga 12 8 30 42
2012/2013 Bezirksliga 11 14 34 39
2013/2014 Bezirksliga 11 11 30 33
2014/2015 Bezirksliga 11 8 30 42
2015/2016 Bezirksliga 11 11 30 36
2016/2017 Bezirksliga 11 6 28 42
2017/2018 Bezirksliga 11 8 30 43
2018/2019 Bezirksliga 11 9 30 35
 
Die Heimstätte: Rasenplatz Haltern-Lippramsdorf
Kapazität: 1.000

sportplatz lippramsdorfDie Sportanlage des SV Lippramsdorf 1958 e. V. befindet sich an der Jahnstraße im Ortsteil Schabbrink.

Das Sportgelände ist terassenförmig angelegt. Aus diesem Grund spricht man auch von der "unteren" und "oberen" Platzanlage.

Östlich der unteren Platzanlage (Rasenplatz) schließen sich das Kabinengebäude, Vereinsheim und eine Mehrzwecküberdachung an. Im Jahr 1997 wurde die untere Platzanlage durch eine Stehtribüne ergänzt. Im Rahmen der Rasenrenovation (2007) wurde die Platzanlage mit einer automatischen Beregnungsanlage ausgestattet.

Westlich des Rasenplatzes wurde im Jahr 2007 eine Beach-Volleyball-Anlage errichtet.

Die obere Platzanlage wurde nach langer Diskussion im Jahr 2005 in einen Tennenplatz umgewandelt. Der in die Jahre gekommene  und nicht mehr zeitgemäße Ascheplatz weicht ab Mai 2019 einem neuen und modernen Kunstrasenplatz.

 
Wegbeschreibung
Navigationsadresse: Jahnstr. 20, 45721 Haltern am See
 Routenplaner zum Sportplatz
  Wegstrecke: 28 km   Fahrzeit: ca. 28 Minuten
Unsere Bilanz gegen Lippramsdorf
icon bilanzBisher standen sich die beiden Mannschaften in Meisterschaftsspielen noch nicht gegenüber
 
 
 
 
 
 
 
 
Zum Seitenanfang