fc marlAlles rund um den FC Marl 2011

Letztes Testspiel gegeneinander:

Montag. 17. Juli 2017, 19:30 Uhr (A) 2:1

 

Navigationsadresse: Hagenstraße 15, 45768 Marl

*Spiel wurde nach 75. Minuten abgebrochen!

 Homepage des Vereins
Der Verein
 Gegründet: 2011   Vereinsfarben: schwarz-weiß

Derzeitige Ligazugehörigkeit:logo bezirksliga

Am 1.Juli 2011 fusionierten die SG Marl, der VfL Drewer und die Spvg. Marl zum FC Marl 2011.

Die Fusion der drei Traditionsvereine wurde von der Stadt Marl eindringlich gefordert und vorangetrieben. Hauptgedanke dabei war, die Sportsträtten in Baugebiete umzuwandeln und zu vermarken.

Der neue Verein begann mit der ersten Mannschaft in der Bezirksliga, stieg jedoch 2013 ab und schaffte 2015 den Wiederaufstieg.

2017/18 spielt die erste Mannschaft weiterhin in der Bezirksliga 11.

 
Größter Erfolg:
  • Kreispokalfinale 2017 
Alle Spieljahre in Zahlen:
Saison Liga Platz  Sp. Pkt. 
2011/2012 Bezirklsliga 12 11 30 38
2012/2013  Bezirklsliga 12 17 34 24
2013/2014 Kreisliga A1 Recklinghausen 5 34 68
2014/2015 Kreisliga A1 Recklinghausen 1 32 74
2015/2016 Bezirksliga 11   8 30 38
2016/2017 Bezirksliga 11 8 28 37
 
 
Sportzentrum Hagenstraße
Kapazität: 3.000

marl sportzentrumDie Auffassung von drei Sportstätten mit insgesamt fünf Spielfelder machte die Verwaltung den Vereinen schmackhaft, indem sie ihnen eine moderne Sportanlage an der Hagenstraße anpries und ab 2009 auch baute.

Die zwei alten Ascheplätze an der Hagenstraße wurden durch zwei Kunstrasenplätze mit Flutlicht, ein Rasenspielfeld, eine Stehtribüne, leichtathletische Anlagen, Umkleidegebäude und Clubheim ersetzt. Das mehr als 3,3 Mio Euro teure "Triple X" - Projekt war damit fertig.

 
Wegbeschreibung
Navigationsadresse: Hagenstraße 15, 45768 Marl
 
Unsere Bilanz gegen FC Marl
icon bilanzBisher noch keine Meisterschaftsspiele gegeneinander ausgetragen!
 
Bisher ausgetragenes Testspiel 

Donnerstag, 9. Februar 2012 19:30 Uhr:

FC Marl - Spvgg. Erkenschwick 1:5 (0:2)*

Tore: 0:1 Stefan Oerterer (5. FE), 0:2 Alexander Glembotzki (12.), 0,3, 0:4 Stefan Oerterer (18., 54.), 0:5 Sebastian Westerhoff (60.), 1:5 Spitzer (75.)

*Spiel wurde nach 75. Minuten abgebrochen

 
 Quellenverzeichnis
 
 
Zum Seitenanfang