fc altenbochumAlles rund um FC Altenbochum

Nächstes Spiel gegeneinander:

Samstag, 27. Juli 2019, 16 Uhr

(Stadion Schloß Strünkede - Spiel um Platz 3 beim CKC 2019))

Letztes Spiel gegeneinander:

Donnerstag, 18.Juli 2019, 1:1 (Stadion Schloss Strünkede - 1. Vorrundenspiel beim CKC 2019)

 

 

 

 
Der Verein
 gegründet: 2016   Vereinsfarben: blau - weiß

Derzeitige Ligazugehörigkeit:logo bezirksliga

sc post altenbochumsportfreunde altenbochum sf2001 gab es eine Fusion des SC Altenbochum mit dem Post SV Bochum. Nach dem Zusammenschluß im Jahr 2016 mit den Sportfreunden Altenbochum wurde der der FC Altenbochum geboren.

Inzwischen spielen 13 Jugend-, drei Seniorenmannschaften und ein Altherren-Team beim FC Altenbochum.

Landesliga-Aufstieg 2018/19 knapp verpasst:

Im gesamten Saisonverlauf holte der FC Altenbochum 22 Siege und vier Remis und musste nur sechs Niederlagen hinnehmen. Mit einem tollen Saisonendspurt zeigte der FC, dass man sich die Platzierung klar verdient, die für Aufstiegsspiele reichte. So lautet die Bilanz der letzten fünf Spiele zwölf Punkte. Die Hintermannschaft des FC Altenbochum glänzte häufig und stellte die beste Defensive der Bezirksliga Staffel 10 in dieser Saison.

Im Endscheidungsspiel der Bezirksligisten-Zweiten in Lippetal kam der VfB Schloß Holte gegen den FC Altenbochum zu einem 2:0. Der Gegner aus dem Ruhrgebiet trat mit einer Art „Rumpfelf“ an. Viele Spieler waren bereits in den Morgenstunden in Richtung Mallorca abgehoben – die geplante Mannschaftsfahrt stand an. Dadurch musste der Kader von Altenbochum mit Spielern aus der zweiten und dritten Mannschaft aufgefüllt werden.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Mit einem schnellen Doppelpack (78./82.) zum 2:0 schockte Maximilian Ulrich den FC Altenbochum. Der FC Altenbochum verblieb damit in der Bezirksliga.

Alle Jahre des FC Altenbochum in Zahlen:
Saison Liga Platz  Sp. Pkt. 
2016/2017 Bezirksliga 10 11 34 46
2017/2018 Bezirksliga 10 5 30 54
2018/2019 Bezirksliga 10  2 32 70
 
 
Das Stadion: Sportplatz am Pappelbusch (KR)
Kapazität: 2.000

bochum stadion am pappelbuschDer Sportplatz „Am Pappelbusch“ hat zweifelsfrei schon viel erlebt. 1930 als Rasenplatz eröffnet, wurde er im Zweiten Weltkrieg Zufluchtsort der Altenbochumer, weil unter ihm der Stollen zum rettenden Bunker verlief. Ein Fundament, das den Standort 1953 in Turbulenzen stürzen sollte: Während des Spiels des dort heimischen SC Altenbochum gegen Union Bergen wurde während der Halbzeitpause plötzlich ein Tagesbruch festgestellt. Als dieser mit viel Beton verfüllt werden musste, war die Drainage dahin.

Sportlicher Höhepunkt auf der Anlage war das Aufstiegsspiel Teutonia Ehrenfeld gegen Wattenscheid 09 mit sage und schreibe 10.000 Zuschauern. Aus dem Rasen wurde über die Jahre eine graue Asche mit Rasenumrandung, die zur Fusion des SCA mit dem Post SV Bochum 2001 durch Kunstrasen ersetzt wurde, einer der ersten in Bochum. 2017 war es höchste Zeit, den in die Jahre gekommenen Kunstrasen auszutauschen.

Über Zuschauerausbau Sportanlage Am Pappelbusch verfügt die Anlage nicht, was aber nicht bedeutet, daß die Stadt Bochum hier in den letzten Jahren kein Geld investiert habe.

Navigationsadresse: Am Pappelbusch 38 44803 Bochum-Altenbochum 

Fahrzeit: ca. 28 Min.    Wegstrecke: ca. 29 km

 
Unsere Spiele gegen Altenbochum
icon bilanzNoch keine Spiele gegeneinander ausgetragen!
 
 Quellenverzeichnis
 
 
 
Zum Seitenanfang