sv herbedeAlles rund um den SV Herbede

Letzte Spiele gegeneinander:

Westfalenliga: So 13.09.2009 (H) 2:0

Westfalenliga: Do 06.05.2010 (A) 4:3 

Navigationsadresse: Am Herbeder Sportplatz, 58456 Witten

 zur Homepage des SV Herbede
Der Verein
 gegründet: 01.04.1916   Vereinsfarben: schwarz-weiß

Derzeitige Ligazugehörigkeit:logo bezirksliga

Gegründet wurde der Verein am 1. April 1916, zu einer Zeit, als Herbede noch als eigenständige Stadt geführt wurde. Zur Gründerzeit fanden die ersten noch unregelmäßig stattfindenden Fußballspiele in den Ruhrwiesen statt.

In Verein, der heute noch aus den Abteilungen Fußball und Gymnastik besteht, sind ausnahmslos Ehrenamtliche für die Abläufe und Führung verantwortlich.

Sportlicher Verlauf:

Einer der Höhepunkte der Vereinsgeschichte liegt in der jüngsten Vergangenheit: Im Sommer 2007 schafften sowohl die erste Herren- als auch die erste Damenmannschaft den Aufstieg in die Verbandsliga, die damalige 5. Liga und heutige Westfalenliga.

Seit der Saison 2011/12 war die Landesliga wieder die sportliche Heimat für die 1. Männermannschaft.

Im Jahr 2015 ging es runter in die Bezirksliga. 

Größter Erfolg:
  •  Aufstieg Verbandsliga 2007
Die letzten Jahre in Zahlen:
Saison Liga Platz  Sp. Pkt. 
2004/2005 Bezirksliga 14 1 30 71
2005/2006 Landesliga 3 6 30 37
2006/2007 Landesliga 3 1 30 65
2007/2008 Verbandsliga 2 11 30 38
2008/2009 Westfalenliga 2 3 30 53
2009/2010 Westfalenliga 2 12 34 46
2010/2011 Westfalenliga 2 15 34 35
2011/2012 Landesliga 3 5 30 55
2012/2013 Landesliga 3 3 30 57
2013/2014 Landesliga 3 12 28 36
2014/2015 Landesliga 3 15 30 27
2015/2016 Bezirksliga 10 3 30 63
 
Die Heimstätte: Am Herbeder Sportplatz
Kapazität: 1.000

stadion herbede 2Im Jahr 1921 gelang es dann dem Vorstand, von dem Landwirt Schulte-Saldenberg im Herbeder Feld ein rund vier Morgen großes Gelände zu pachten. Um den Platz für den Spielbetrieb herzurichten, floss so mancher Tropfen Schweiß: Allein die Herstellung eines gegen das Hochwasser der Ruhr schützenden Dammes kostete unzählige Arbeitsstunden. Am 27. Juli 1921 war die Einweihung: Ein denkwürdiger Tag, der mit einem Staffellauf quer durch Herbede und einem Fußballspiel gegen den Ballspielverein Oberhausen besonders gefeiert wurde.

Der letzte Ausbau wurde im Sommer 2009 vorgenommen, mit dem Bau eines modernen Kunstrasen. Zudem verfügt  der Platz über eine Flutlichtanlage.

Wegbeschreibung
Navigationsadresse: Am Herbeder Sportplatz, 58456 Witten
AutobahnAutobahn A43 Richtung Wuppertal (28 km) bis zur Ausfahrt 21 Witten-Herbede fahren, über die Ampelkreuzung geradeaus drüber fahren, danach die nächste Straße, nach dem Autohaus Kogelheide links abbiegen (Zeche-Holland-Straße). Rechts befindet sich nach einigen Metern ein Parkplatz und 50 Meter weiter auf der linken Seite ist ein weiterer Parpklatz der zur Parkmöglichkeit dient.
Wegstrecke: 38 km   Fahrzeit: ca. 31 Minuten
Unsere Bilanz gegen Herbede
icon bilanzDie Bilanz im Detail
 
 Quellenverzeichnis
 
Zum Seitenanfang