fsv gerlingenAlles rund um den FSV Gerlingen

Hinspiel: So 3. November 2019 (H)

Rückspiel: So 26. April 2020 (A)  

 

Navigationsadresse: Biebergstraße, 57482 Wenden 

 

Bisher noch keine Spiele gegeneinander ausgetragen  

 
Der Verein
gegründet: 1959   Vereinsfarben: schwarz-Weiß 
FSV Gerlingen verliert Aufstieg schon fast aus der Hand, packt dann aber doch noch zu

Derzeitige Ligazugehörigkeit:logo westfalenliga

Westfalenliga 2

Der 30. Mai 2019 wird man am „Bieberg“ wohl noch sehr lange und äußerst gerne zurückdenken. Denn der 2:1-Erfolg gegen den SC Westfalia Kinderhaus auf dem Kunstrasen in Dortmund-Holzen und der damit verbundene Aufstieg in die Westfalenliga ist für den FSV Gerlingen von historischem Ausmaß. Noch nie zuvor hat der Klub den Sprung über die Landesliga hinaus geschafft.

Besonders war es aber auch ein Coup, der eigentlich schon aus der Hand gegeben zu sein schien. Nach dem 23. Spieltag führte die Hennecke-Elf die Tabelle mit drei Punkten vor dem SV Hohenlimburg, der sogar bereits ein Spiel mehr absolviert hatte, an und wies mit 16 ungeschlagenen Spielen in Folge, auf die nur vier Remis entfielen, eine beeindruckende Bilanz auf. 

Nach dem 25. Spieltag wies die Tabelle, mittlerweile bereinigt, dann auch faktisch einen sechs-Punkte-Vorsprung auf den SV Hohenlimburg aus. Bei noch fünf ausstehenden Spielen eine eindeutige Angelegenheit, wenn man zuvor von 25 Spielen nur zwei verloren hat, oder nicht? Doch plötzlich schwächelte der FSV, unterlag erst beim VfL Bad Berleburg, dann auch noch gegen Rot-Weiß Erlinghausen. Das Polster war aufgebraucht, punktgleich ging es zum Kracher nach Hohenlimburg.

Nach einem dramatischen Spiel und einem verschossenen Elfmeter tief in der Nachspielzeit stand Gerlingen beim 0:1 mit leeren Händen da, aus sechs Punkten Vorsprung waren drei Rückstand geworden, dazu das bedeutend schwächere Torverhältnis. Die Meisterschaft, eigentlich schon zum greifen nah, rückte in ganz weite Ferne. Der Fokus musste so zwangsläufig auf Rang zwei gehen, auf den Erlinghausen mit einer bärenstarken Rückrunde in Siebenmeilenstiefeln aufgeholt hatte. Nach dem befreiend wirkenden 6:1-Heimsieg gegen den FC Wetter folgte aber der Schock: 1:3 beim SV Hüsten, auch der Relegationsplatz schien verspielt. Bis die erlösende Nachricht kam. Bad Berleburg hatte Erlinghausen geschlagen, es gibt doch noch Hoffnung und die führte über ein Aufstiegsspiel gegen Westfalia Kinderhaus....

Größter Erfolg:
  •  Aufstieg in die Westfalenliga 2019
Die letzten Jahre in Zahlen:
Saison Liga Platz  Sp. Pkt. 
2009/2010 Bezirksliga Staffel 6  6 28 42
2010/2011 Bezirksliga Staffel 6  7 28 39
2011/2012 Bezirksliga Staffel 6 7 30 45
2012/2013 Bezirksliga Staffel 5 10 34 47
2013/2014 Bezirksliga Staffel 5 4 32 58
2014/2015 Bezirksliga Staffel 5 4 30 56
2015/2016 Bezirksliga Staffel 5 1 28 58
2016/2017 Landesliga Staffel 2 13 30 32
2017/2018 Landesliga Staffel 2 10 30 36
2018/2019 Landesliga Staffel 2 2 28 54
 
 
Das Stadion: Sportanlage Bieberg (KR)
Kapazität: 2.500
gerlingen bieberg arena 2
 
Wegbeschreibung
 

Navigationsadresse: Biebergstraße, 57482 Wenden/Südsauerland-Gerlingen

Fahrzeit; ca. 1 Std. 6 Min.    Wegstrecke; ca. 104 km

AutobahnÜber die A2 über die A45 bis zum Autobahnkreuz "19-Kreuz Olpe-Süd" dort den rechten Fahrstreifen benutzen, um den Schildern auf A4 Richtung Kreuztal/Wenden zu folgen. Rechts halten, bis zur Ausfahrt "29-Wenden" und der Beschilderung für Olpe-Süd folgen.

Von der Autobahn kommend an der ersten Ampelanlage links Richtung Elben. Dann die zweite Straße links (Biebergstraße hinter dem Feuerwehrhaus) hoch und immer geradeaus den Berg hoch.

Unsere Spiele gegen FSV Gerlingen
icon bilanzBisher noch keine Spiele gegeneinander ausgetragen!
 Quellenverzeichnis
 
 
Zum Seitenanfang