ortmann stefanBeim A-Kreisliga-Team der Spvgg. Erkenschwick wird sich zur neuen Saison einiges verändern. Den aktuellen Tabellenvierten der „A2“ werden voraussichtlich fünf Spieler am Saisonende verlassen.

 

    Stefan Ortmann und Matthias Szatka verlassen die Spvgg. II am Saisonende. 

Stefan Ortmann, Matthias Szatka, Maximilian Messbauer, Tim Okrongli und Lukas Walter werden sich eine neue sportliche Herausforderung suchen. In Zusammenarbeit mit dem neuen Trainer Holger Gehrmann, der aktuell noch mit Westfalia Gelsenkirchen um den Aufstieg in die Bezirksliga kämpft, kümmert sich Michael Bröhl um die Kaderplanung. „Und einige Zusagen für die nächste Saison habe ich bereits“, versichert Bröhl, ohne jedoch Namen nennen zu wollen.

 Wie aber zu erfahren war, stehen Hakan Cinal und Ömer Temel (beide FC 96 RE) sowie Niklas Korziak (Hillerheide) vor einer Rückkehr zur Spvgg. Zudem liebäugeln offenbar Fabian Asseth und Patrick Grüner vom Ortsrivalen GWE mit einem Wechsel zu den Schwarz-Roten.

von Olaf Nehls

                            

Zum Seitenanfang