Ohne Markus Reinert (M.) muss die Spvgg.-Reserve die Saison beenden. Der Kapitän der Schwarz-Roten hat sich überraschend abgemeldet. Schlechte Nachricht für die Spvgg. Erkenschwick II vor dem Heimspiel am Sonntag (12.30 Uhr) gegen TuS 05 Sinsen II: Kapitän Markus Reinert hat die Reserve des Oberligisten verlassen.


Die Schwarz-Roten sind nach drei Niederlagen in Folge in Zugzwang. Spvgg.-Trainer Olaf Neisen erwartet gegen den Tabellensiebten ein ausgeglichenes Spiel: „Gegen die direkten Konkurrenten müssen wir die Heimspiele gewinnen, um nicht unten reinzurutschen.“ Neben Reinert wird auch Hakan Cinal (Grippe) nicht zur Verfügung stehen. Dafür kehren Burak Cesur und Jonas Tavornik zurück.

Von Michael Kyll

Zum Seitenanfang