Zufrieden: Spvgg.-II-Coach Olaf Neisen.Zu einer klaren Angelegenheit wurde das Testspiel zwischen der Spvgg. Erkenschwick II und den Sportfreunden Germania Datteln am Dienstagabend am Stimberg. 4:0 (2:0) hieß es nach 90 flotten Minuten.


Hakan Cinal hatte die Hausherren mit einem Distanzschuss nach drei Minuten in Front gebracht. Marcel Melis erhöhte kurz vor der Pause auf 2:0. Jonas Tavornik ließ zehn Minuten nach Wiederanpfiff das 3:0 folgen. Der Ex-Germane Marvin Gatberg hatte die Vorarbeit geleistet. Wiederum Cinal machte mit dem 4:0 frühzeitig alles klar (58.). Die Germanen, die auf einige Stammkräfte verzichten mussten, enttäuschten.

Von Olaf Nehls

Zum Seitenanfang