logo kreisligaDer Kreisfußballausschuss (KFA) des Fußballkreises Recklinghausen hat zur neuen Saison in den Kreisliga-A-Staffeln und vor allem den Kreisligen B für Bewegung gesorgt. TuS 05 Sinsen II wird als einziger Marler Verein in der Kreisliga A2 spielen, Concordia Flaesheim in die Staffel A1 wechseln, in der bereits weitere Halterner Vertreter spielen. Wie bereits abzusehen war, wurde die Kreisliga A2 durch Westfalia Vinnum auf 19 Mannschaften aufgestockt.

 

Auf die Abstiegsfrage in den Staffeln hat das nur bedingt Auswirkungen: Grundsätzlich steigen die beiden Tabellenletzten der Kreisligen A und B ab. Sollte aus der Bezirksliga ein starker Abstieg in den Kreis drohen, erhöht sich die Anzahl der A-Liga-Absteiger aber für beide Staffeln.

 Hier, so die Auffassung des KFA, darf es keine Benachteiligung für die 19er-Staffel geben. Bei einer ungeraden Zahl von Absteigern gibt es Entscheidungsspiele unter den jeweiligen Staffeln.

Dass die Einteilung, die der Kreisfußballausschuss am Montagabend bei seiner Arbeitstagung den Vereinsvertretern mitgeteilt hat, nicht nur auf freudige Zustimmung stoßen würde, war abzusehen. Für den Ausschuss liegen die Notwendigkeiten klar auf der Hand: „Wir können nicht Westerholt nach Waltrop schicken, nur damit die Recklinghäuser Vereine in einer Liga spielen. Wir müssen eine Einteilung im Sinne aller Vereine im Kreis vornehmen“, so der KFA-Vorsitzende Friedhelm Dukat.

Die 19er-Staffeln starten am 9. August in die Punktspielrunde, alle übrigen Staffeln am 16. August.  Aus den Kreisligen B und C steigen die Meister auf jeden Fall auf. Sollte die Soll-Stärke in der kommenden Saison von 36 Vereinen (Kreisliga A) oder 72 Mannschaften (Kreisliga B) unterschritten werden, kann es zu einem verstärkten Aufstieg kommen.

 Die Staffeleinteilung ist allerdings nur vorläufig, da der SV Herta Recklinghausen gegen die von der Kreisspruchkammer verhängte Wertung von 15 Pflichtspielen gegen die erste Mannschaft in die Berufung gegangen ist. Solange das Urteil keine Rechtskraft erlangt, gilt Herta als Meister und Aufsteiger. Gibt die Bezirksspruchkammer dem Einspruch nicht statt, kommen die SF Germania Datteln als Aufsteiger zum Zuge.

 Dem Vernehmen nach soll die BSK in der Sache am 28. Juli in Dortmund tagen.

Die Mannschaften der Kreisliga A2:

  • TuS 05 Sinsen
  • Borussia Ahsen
  • FC Leusberg
  • Genclik Spor RE
  • SW Röllinghausen
  • Spvgg. 95/08 RE
  • Spvgg. Erkenschwick II
  • RW Erkenschwick
  • Türkiyem Herten
  • SV Herta RE (??) oder SF Germania Datteln (??)
  • Titania Erkenschwick
  • Grün-Weiß Erkenschwick
  • FC 96 Recklinghausen
  • SC Herten
  • SV Hochlar 28
  • Teutonia SuS Waltrop II
  • TuS Henrichenburg
  • SG Suderwich
  • Westf. Vinnum

19 Mannschaften bedeuten insgesamt 38 Spieltage mit 36 Spiele (plus zweimal spielfrei) für jeden!

Zum Seitenanfang