logo bezirksligaDie Zeiten, in denen sich die Bezirksliga-Fußballer der Spvgg. vor Auswärtsspielen sonntagmorgens früh um 10 Uhr zur Abfahrt getroffen haben, sind vorbei. Die Schwarz-Roten sind auf eigenen Wunsch von Staffel 11 in Staffel 9 umgruppiert worden. „Das wird interessanter für Spieler und Zuschauer“, findet der Mannschaftsverantwortliche Michael Bröhl. „Außerdem fallen die weiten Fahrten weg.“ Sportlich etwas anspruchsvoller sei die neue Spielklasse, vermutet Bröhl, der die Vestklubs SF Stuckenbusch und BWW Langenbochum am Ende ziemlich weit vorne erwartet. An der eigenen Zielsetzung werde sich aber nichts ändern. Einen einstelligen Tabellenplatz möchten die Schwarz-Roten erreichen. Dazu sollen auch die insgesamt 13 Neuzugänge ihren Beitrag leisten.

Bezirksliga Staffel 9 :

  • 1. SV Westfalia Huckarde  
  • 2. Teutonia SuS Waltrop  
  • 3. SF Stuckenbusch  
  • 4. SpVg Blau-Gelb Schwerin  
  • 5. Erler SV  
  • 6. SG Castrop-Rauxel (Aufsteiger Kreisliga Herne)  
  • 7. Genclerbirligi Resse (Aufsteiger Kreisliga Gelsenkirchen)  
  • 8. BV Rentfort
  •  9. Westf. 04 Gelsenkirchen  
  • 10. SV Wacker Obercastrop  
  • 11. FC/JS Hillerheide  
  • 12. TuS Eichlinghofen  
  • 13. SG Suderwich (Aufsteiger Kreisliga A2 Recklinghausen)  
  • 14. SV Vestia Disteln  
  • 15. BW Westfalia Langenbochum  
  • 16. SpVgg. Erkenschwick II (auf Wunsch umgruppiert von BL 11 in BL 9)
Zum Seitenanfang