Spvgg. II -SV Hullern (So., 15 Uhr, Jule-Ludorf-Sportanlage).

sv hullernNach der 2:7-Niederlage im Derby bei Titania geht es für die Spvgg.-Reserve darum, Wiedergutmachung zu betreiben. Der Gegner, der an diesem Sonntag um 15 Uhr am Stimberg gastiert, kassierte im Schnitt allerdings mehr als sieben Gegentore in jedem Spiel. Gemeint ist der SV Hullern. Die Halterner stellen mit 74 Gegentreffern die schlechteste Abwehr der Liga. Letzte Woche trat das Team von Trainer Falk König aufgrund Personalmangels gar nicht erst an. „Ich hatte 22 Ausfälle zu beklagen", sagt König.

 

Zum Seitenanfang