sv hullernIm Vorfeld hatten beide Trainer ein Duell auf Augenhöhe erwartet.

Tore: 1:0, 3:0, 6:1, 7:1, 13:1 Philipp Lennartz (16./34./58./61./89.), 2:0, 4:0 Ali Abadi (17./35.), 5:0 Dustin Blum (41.), 5:1 Bastian Mertmann (50.), 8:1 David Kaiser (67.), 9:1, 12:1 (70./88.), 10:1, 11:1 Saruhan Akyüz (77./79.)

 

Zum Seitenanfang