Lennartz philipp3Spannung bis zum Schluss erlebten die Zuschauer auf der Jule-Ludorf-Sportanlage. Beim Spiel der Spvgg.-Reserve gegen den FC Spvgg. Oberwiese passierte lange Zeit nichts. Erst in der Nachspielzeit sollte dann das Tor des Tages fallen. Philipp Lennartz netzte Sekunden vor dem Schlusspfiff für die Erkenschwicker ein (90.+2), die in den letzten zwanzig Minuten mit einem Mann mehr auf dem Platz standen. Ein Waltroper war zuvor mit der Gelb-Roten Karte vom Platz geflogen.

Quelle: Stimberg-Zeitung

Zum Seitenanfang