mitternachtscup 2014Wenn zum Jahresende 2010 nicht so unmäßig viel Schnee gefallen wäre, dann hätte der „Kick-mit-Schmidt-Mitternachtscup“ diesmal sogar ein kleines Jubiläum feiern können. So geht das etwas andere Hallenfußballturnier am Samstag, 27. Dezember, in der Hertener Gesamtschulhalle „nur“ in seine neunte Auflage.

Aber Organisator Thorsten Gringel von der ausrichtenden DJK Spvgg. Herten ist in der Rückschau nicht mehr böse, dass das Turnier vor vier Jahren aus Sicherheitsgründen einmal ausfallen musste. Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Veranstaltung dann eben im nächsten Jahr zum zehnten Mal ausgetragen wird, denn im Grunde ist die Nummer längst ein Selbstläufer: Bestens besetzt mit fast allem, was die Region zu bieten hat, und strategisch günstig terminiert direkt nach den Weihnachtstagen. Zudem sorgt der Abendcharakter mit dem Beginn der Vorrunde um 18 Uhr und dem finalen Anpfiff um – natürlich – Mitternacht für Event- und Partystimmung: 1000 Karten gibt es, und die gehen eigentlich immer weg.

„Leider ist Wattenscheid 09 in diesem Jahr nicht dabei“, bedauert Gringel, „das ist allein schon schade wegen der zahlreichen Fans, die das Team immer begleitet haben“. Aber: Mit dem Landesligisten SF Stuckenbusch rückt eine Mannschaft nach, die mehr als nur Ersatz ist, wie Gringel erläutert: „Das Team hat es sich längst verdient. Dann ist es das ranghöchste aus Recklinghausen. Und dann bringen die auch immer reichlich Fans mit.“ Kein Wunder, dass die Stuckenbuscher bei solch warmen Worten sofort zugesagt haben.

Dass die Regeln immer mehr Richtung Futsal abgeändert werden, erläuterte Schiedsrichter Benjamin Schäfer bei der Auslosung am 10. November. Das Spielgerät wird aber zumindest in diesem Jahr noch einmal das bewährte sein, kein "springreduzierter" Futsal-Ball.

 Und übrigens: Wer sich immer noch fragt, wie der „Kick-mit-Schmidt-Mitternachtscup“ zu seinem scheinbar eigenwilligen Namen gekommen ist, dem sei gesagt, dass die Firma Haustechnik Schmidt traditionell als Hauptsponsor fungiert.

Eintrittspreise

1_euro_muenzeDer Vorverkauf für den 9. Mitternachtscup startete am 1. Dezember.

Eine Vorverkaufsstelle ist unter anderen unser Vereinsheim.

Tickets kosten dann 7 Euro, an der Abendkasse 9 Euro. Jugendliche bis 13 Jahre haben freien Eintritt.

 Das Turnier

spvgg hertenDer Startschuss für den "Kick-mit-Schmidt-Mitternachtscup" fiel Anfang des Jahres 2006. Als die DJK Spvgg. Herten im Februar ihr erstes großes Hallenturnier ausrichtete, verloren sich beim Finale gerade ein Dutzend Zuschauer in der Ludgerushalle. „Noch am gleichen Tag haben wir erste Pläne geschmiedet, wie man das anders aufziehen kann“, sagt Thorsten Gringel, Vorstandsmitglied und einer der Väter des Hertener Mitternachtscups. Nur zehn Monate später trat der Klub erneut an. Mit einem Turnier „zwischen den Jahren“ – vom frühen Abend bis nach Mitternacht und mit den besten Amateurmannschaften der Region . Das Konzept hat sich durchgesetzt: Am 27. Dezember erlebt der „Kick-mit-Schmidt-Mitternachtscup“ die nächste Auflage.

Die Menschen dieser Bergbau-Region verbindet nicht nur der eigenständige Flair, sondern ganz besonders der Fußball, so avancierte der "Kick-mit-Schmidt-Mitternachtscup" schnell zum größten und attraktivsten Fußballturnier im Kreis Recklinghausen. Wie jedes Jahr werden wieder mehr als 1200 Besucher erwartet. In diesem Jahr sind zwölf Vereine vertreten, die einst Geschichte schrieben und mittlerweile irgendwo zwischen Bezirks- und Regionalliga gehobenen Amateurfußball präsentieren. Nach den 18 Vorrundenpartien kämpfen die acht besten Mannschaften - die zwei besten Gruppendritten kommen neben den beiden Erstplatzierten weiter - ab 22.30 Uhr im K.o.-System um den Einzug ins Finale. Dass der Name „Mitternachtscup“ absolut gerechtfertigt ist, wird an der Anstoßzeit des Endspiels deutlich. Der neunte „Kick mit Schmidt“-Titelträger wird ab Punkt 0.00 Uhr ermittelt.

Siegprämien

geldDer Turniersieger darf sich über 700 Euro freuen, der Zweite erhält immerhin noch 400 Euro. Der dritte und vierte Platz (wird nicht ausgespielt) werden jeweils mit 200 Euro versüßt

Die Gruppen in der Übersicht

oerterter auslosungAls „Glücksfee“ wirkte Stefan Oerterer, Topstürmer von Oberligist Spvgg. Erkenschwick, der im Vorjahr den Titel des besten Turnierspielers erringen konnte.

Vor dem Tor kommt Stefan Oerterer am liebsten schnell zur Sache, und auch am Lostopf lässt er sich nicht lange bitten: Als Eröffnungsspiel für den 9. Kick-mit-Schmidt-Mitternachtscup der DJK Spvgg. Herten zog der Oberliga-Torjäger der Spvgg. Erkenschwick gleich mal einen echten Fußball-Knaller.

Als der 26-Jährige in den Topf mit den Westfalenligisten griff, zog er für die Spielvereinigung den TSV Marl-Hüls mit den ehemaligen Kollegen Sebastian Westerhoff und Maurice Kühn. Damit beginnt das größte Hallenfußball-Turnier in der Region am 27. Dezember mit der Neuauflage des Finales von 2013. "Das ist sicher nicht verkehrt", schmunzelte Oerterer.

Gruppe A Gruppe B Gruppe C
Spvgg. Erkenschwick (Oberliga Westfalen) spvgg erkenschwick 2014 SC Westfalia Herne (Oberliga Westfalen) westfalia herne VfB Hüls        (Oberliga Westfalen) VfB Hüls
TSV Marl-Hüls (Westfalenliga) tsv marl-huels SC Hassel (Westfalenliga) sc hassel SV Schermbeck (Westfalenliga) sv schermbeck
SV Dorsten-Hardt (Landesliga) sv dorsten-hardt SF Stuckenbusch(Landesliga) stuckenbusch DSC Wanne-Eickel (Westfalenliga) dsc wanne-eickel
DJK Spvgg. Herten (Bezirksliga) spvgg herten SV Vestia Disteln (Bezirksliga) vestia_disteln BWW Langenbochum (Bezirksliga) BWW_Langenbochum 

 

Der Spielplan

Die Spielzeit wird 1x 10 Minuten betragen.

Nr. Gruppe   Zeit
01 A Spvgg. Erkenschwick - TSV Marl-Hüls 18:00
02 A SV Dorsten-Hardt - DJK Spvgg. Herten 18:12
03 B SC Westfalia Herne - SC Hassel 18:24
04 B SF Stuckenbusch - SV Vestia Dusteln 18:36
05 C VfB Hüls - SV schermbeck 18:48
06 C DSC Wanne-Eickel - BW westfalia Langenbochum 19:00
07 A Spvgg. Erkenschwick - SV Dorsten Hardt 19:30
08 A TSV Marl-Hüls - DJK Spvgg. Herten 19:45
09 B SC Westfalia Herne - SF Stuckenbusch 20:00
10 B SC Hassel - SV Vestia Disteln 20:15
11 C VfB Hüls - DSC Wanne-Eickel 20:30
12 C SV Schermbeck - BW westfalia Langenbochum 20:45
13 A Spvgg. Erkenschwick - DJK Spvgg. Herten 21:00
14 A TSV Marl-Hüls - SV Dorsten-Hardt 21:15
15 B SC Westfalia Herne - SV Vestia Disteln  21:30
16 B SC Hassel - SF Stuckenbusch 21:45
17 C VfB Hüls - BW Westfalia Langenbochum 22:00
18 C SV Schermbeck - DSC Wanne-Eickel 22:15

Nach der Vorrunde treten die besten 8 Teams (1. und 2. Platzierten, sowie 2 besten Dritten) im KO-System weiter gegeneinander an. Sollte nach der regulären Spielzeit keine Entscheidung gefallen sein, gibt es ein Neunmeterschießen.

Nr. Art Zeit Paarungen - Hauptrunde (KO-System)
19 Viertelfinale 22:30 Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe B
20 Viertelfinale 22:45 Sieger Gruppe C - Zweitbester Dritter
21 Viertelfinale 23:00 Sieger Gruppe B - Bester Dritter
22 Viertelfinale 23:15 Zweiter Gruppe A - Zweiter Gruppe C
23 Halbfinale 23:30 Sieger Spiel 19 - Sieger Spiel 20
24 Halbfinale 23:45 Sieger Spiel 21 - Sieger Spiel 22
25 Finale 24:00 Sieger Spiel 23 - Sieger Spiel 24

Höhepunkt ist natürlich das Finale, das um 24.00 Uhr beendet sein wird. Die Siegerehrung wird sofort im Anschluss stattfinden.

Die Siegerliste
Im vergangenen Jahr triumphierte erstmals in der Turniergeschichte der TSV Marl-Hüls. Klar, dass die Spielvereinigung den Spieß diesmal umdrehen will. Stefan Oerterer: "Natürlich wollen wir wieder eine gute Rolle spielen. Aber zu sagen, wir gewinnen das Turnier, das kann man einfach nicht. Dazu sind zu viele gute Mannschaften dabei." 
 Datum Sieger   Details 
 11. Februar 2006  Erler SV erler_sv  
 29. Dezember 2006 Spvgg. Erkenschwick spvgg erkenschwick 2014 Mehr Informationen
 28. Dezember 2007 Spvgg. Erkenschwick spvgg erkenschwick 2014

Das Turnier 2007 im Detail

 30. Dezember 2008 Westfalia Herne westfalia_herne

Das Turnier 2008 im Detail

 30. Dezember 2009 Westfalia Herne westfalia_herne

Das Turnier 2009 im Detail

30. Dezember 2011 DSC Wanne-Eickel dsc wanne-eickel

Das Turnier 2011 im Detail

29. Dezember 2012

SG Wattenscheid 09

wattenscheid 

Das Turnier 2012 im Detail

28. Dezember 2013 TSV Marl-Hüls tsv marl-huels  Das Turnier 2013 im Detail 

Damit ist die Spvgg. Erkenschwick zusammen mit Westfalia Herne der Rekordtitelträger

Unsere Bilanz bei diesen Turnier
Insgesamt erreichten die "Schwicker" bei diesen Prestigeturnier dreimal das Finale und nur einmal war Schluß nach der Vorrunde. 
 
spvgg erkenschwick 2014
2006 1. Platz
2007 1. Platz
2008 Viertelfinale
2009 Viertelfinale
2011 Halbfinale
2012 Vorrunde
2013 2. Platz
 
 Anfahrmöglichkeiten

busNutzer öffentlicher Verkehrsmittel, gelangen am günstigen mit den Linien 207, 214, 224 oder der 245 die Rosa-Parks-Gesamtschule Herten (Haltestelle: Rosa-Parks-Schule). Eine detaillierte Online-Fahrplanauskunft findet sich für den Nahverkehr und Fernverkehr bei der elektronischen Fahrplanauskunft des Reise-Service der Deutschen Bahn AG oder bei der Vestischen Straßenbahnen AG. Zur Abreise bemüht sich die Turnierleitung ein Taxi zu besorgen.

Navigationsadresse: Rosa-Parks Schule Herten, Fritz-Erler-Straße 2, 45701 Herten

 
 
Zum Seitenanfang