logo-1916 2Die Spvgg. Erkenschwick blickt auf ein sportlich erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Die wichtigsten Ereignisse im abgelaufenen Jahr im Rückblick...     

 

 

  • 5. Januar: Bei der Fußball-Hallenstadtmeisterschaft gewinnt unsere Zweite Mannschaft bei den Senioren den Titel.
  • 31. Januar: Die erste Mannschaft der Spvgg. wird auf der "Party des Sports" zur Mannschaft des Jahres im Kreis Recklinghausen gewählt
  • 12. März: Der Verein stellt aus finanziellen Gründen keinen Antrag für die Regionalliga.
  • 5. April: Maik Portmann tritt als Trainer der Zweiten Mannschaft zurück. Das Duo Olaf Neisen und Philipp Lennartz übernimmt bis zum Saisonende.
  • 11. Mai: Die U17-Junioren sind nach einem 4:1-Erfolg gegen den SC Weitmar Bezirksligameister und steigen in die Landesliga auf.
  • 1. Juni: Unsere 1. Mannschaft beendet als sportlicher Aufsteiger die Oberliga-Saison. Stefan Oerterer wird mit 33 Treffern Torschützenkönig. Das letzte Heimspiel gegen RW Ahlen wird mit einem 5:0 zu einem Feiertag.
  • 9. Juni: Unsere 2. Mannschaft belegt in der Abschluss Tabelle der Kreisliga A den 7. Tabellenplatz.
  • 3. August: Der Nußbaumweg ist fest in schwarz-roter Hand. Bei den Feldstadtmeisterschaften verteidigen die Alte Herren der Spvgg. ihren Titel. Auch die Senioren holen den Siegerpokal zum Stimberg-Stadion.
  • 4. November: Die U17-Fußballer der Spvgg. ziehen nach einen 6:0-Erfolg gegen ETuS Haltern ins Finale des Kreispokal ein, verlieren dort aber gegen TSV Marl-Hüls mit 1:2.
  • 21. Dezember: Die Mannschaften unserer B-,C-, und D-Jugend werden Jugendhallenstadtmeister.
  • 27. Dezember: Das Niemöller-Team gewinnt zum dritten Mal den Mitternachtscup.  jubel mitternachtscup 2014
Zum Seitenanfang