Auffällig: Bisher standen sich die beiden Mannschaften erst in einem Pflichtspiel gegenüber. Dazu gab es ein Freundschaftsspiel.

 concordia wiemelhausen
Gesamtbilanz
 

BILANZ

 Spiele  

  Siege  

 Remis  

Niederl.

  Tore   

 Heim

1

0

1

0

1:1

 Auswärts

0

0

0

0

0:0

 Gesamt

1

0

1

0

1:1

 
Enthalten sind alle Meisterschaftsspiele nach Wiederaufnahme des Spielbetrieb im Jahr 1946  
 
Spiele in der Übersicht
 
Nr. Datum Liga Begegnung Ergebnis Zuschauer
01 01.10.2017 Westfalenliga 2 ESV - Wiemelhausen 1:1 (0:1) 247
02 08.04.2018 Westfalenliga 2 Wiemelhausen - ESV    
 
Spiele im Detail

Sonntag, 1. Oktober 2017, 15 Uhr (Lule-Ludorf-Sportanlage-Kunstrasenplatz)

1:1 - Allali vermisst den letzten Biss

Ein 1:1 (0:1) gegen deavci ridvan4n Tabellenführer, wie es die Spvgg. Erkenschwick in der Westfalenliga am Sonntag gegen Concordia Wiemelhauen erzielte, liest sich zunächst einmal ganz gut.

Wie es hätte gehen können, zeigten die Platzherren in der Anfangsviertelstunde. Dann gesellte sich eine Portion Ungestümheit: Erst „bearbeitete“ Philipp Mandla im eigenen Strafraum  Bochums Fabrizio Leone, dann Dennis Konarski. Beim zweiten Tackling fiel der Bochumer und es gab Elfmeter, den Kenneth Neumann verwandelte (45.).

 Die Führung spielte Wiemelhausen in die Karten, das sich nun noch weiter zurückzog. Hoffnung keimte auf, als Philipp Mandla Maß nahm und einen Freistoß aus 18 Metern zielgenau zum 1:1 in den Winkel zirkelte (55.). Ein schönes Tor war es selbstredend, aber es brachte nach einer Drangphase, in der Mohamed Bamba an Keeper Bruno Staudt scheiterte (65.) und Thomas Hildwein ans Außennetz schoss (68.), nicht den ersehnten Durchbruch.

Spvgg. Erkenschwick - Concordia Wiemelhausen 1:1 (0:1)

spvgg erkenschwick 2014Spvgg.: Kunz - Große-Puppendahl (46.concordia wiemelhausen Filipovic), Konarski, Tottmann, Weßendorf, Lehmann, Avci, Mandla, Moughli (46. Hildwein), Sawatzki (Soltane 83.), Bamba - Trainer: Allali

  • Tore: 0:1 Kenneth Neumann (45.+1 Foulelfmeter), 1:1 Philip Mandla (55.)
  • Schiedsrichter: Moritz Petereit (Letmathe)
  • Zuschauer: 247
 
ESV-Torschützen gegen Wiemelhausen

Insgesamt ein Spieler erzielte den einen Treffer:

  • 1 Tor: Philip Mandlamandla philipp2
 
 Sonstige Begegnungen im Detail
 Testspiel: Donnerstag, 30. Januar 2014 (19.15 Uhr)

Die Spvgg. Erkenschwick hat ihr Testspiel beim Bochumer Bezirksligisten Concordia Wiemelhausen am Donnerstagabend 2:1 gewonnen. Sebastian Westerhoff und Christopher Weißfloh brachten die Gäste in den ersten 45 Minuten in Führung, Wiemelhausen gelang kurz vor Schluss der Anschluss

Concordia Wiemelshausen - Spvgg. Erkenschwick 1:2 (0:2)

Spvgg.concordia wiemelhausenspvgg erkenschwick 2014: Ditterle – Kilian, Basile, Forsmann, Ostdorf – Kühn (55. Szatka), Nachtigall, Weißfloh, Bluhm – Westerhoff – Setzke (20. Kozian) - Trainer: Niemöller.

Tore: 0:1 Sebastian Westerhoff, 0:2 Christopher Weißfloh

 

 

Zum Seitenanfang