Bisher gab es 2 Freundschaftsspiele:

Sonntag, 24. Juli 2016, 15 Uhr: (2. Vorrundenspiel beim Cranger-Kirmes-Cup in Sodingen)

Zouhair Allali bot gegen den FC Frohlinde einmal mehr einigen potenziellen Startelf-Kandidaten eine Pause und setzte sein „Casting“, wie es der Trainer selbst bezeichnet, fort. Die Schwarz-Roten starteten dabei durchaus überzeugend ins Spiel, kamen schnell zu zwei Toren durch Gerard Lubkoll (5.) und Ivan Benkovic (18.).

Nach etwa 30 Minuten wurden die Aktionen allerdings plan- und mutloser, Frohlinde schaffte zweimal durch Arif Secen (40.; 83.) den Anschlusstreffer, während für den Titelverteidiger nochmals Benkovic traf (78.).

FC Frohlinde - Spvgg. Erkenschwick 2:3 (1:2)

fc frohlindeSpvgg.: Oberwahrenbrspvgg erkenschwick 2014ock (46. Schulze-Knop) - Kampmann (43. Adulhanov; 60. Kösgin) - Bröcker, Coemes, Stellmach (60. Demirglu)- Sawatzki, Saritas, Lubkoll, Erdem (72. Ceribas) - Hawich (65. Cengelcik), Benkovic - Trainer: Allali.

  • Tore: 0:1 Lubkoll (5.), 0:2 Benkovic (18.), 1:2 Secen (40.), 1:3 Benkovic (78.), 2:3 Secen (83.)
 

Donnerstag, 14. März 2019, 19:30 Uhr (Sportanlage Brandheide)

Spvgg. und Frohlinde im Test 2:2

-Trainer Ahmet Inal zufrieden: „Dass Frohlinde in der Landesliga so weit vorne steht und wohl aufsteigen wird, hat man gesehen. Das ist eine eingeschworene, aber vor allem laufstarke Truppe. Sie waren schwer zu spielen.“

Allerdings habe er nicht seine Stammbesetzung aufgeboten, sondern vorrangig die Spiele gebracht, die aus einer Verletzungspause kommen oder zuletzt etwas hinten dran waren. „Unter den Gesichtspunkten haben die Jungs das hervorragend gemacht. Wir haben gut kombiniert und uns viele Torchancen erarbeitet“, so Inal weiter.

FC Frohlinde - Spvgg. Erkenschwick 2:2 (1:1)

fc frohlindespvgg erkenschwick 2014Spvgg.: Gabisch - Heine, Tottmann, Bröcker, Gökdemir, Große-Puppendahl, Bastürk, Binias (46. Satin), Drepper, Soltane (61. Mandla), Conde - Trainer: Ahmet Inal

Tore: 1:0 Andre Muth (2.), 1:1 Sascha Drepper (41.), 2:1 Kevin Brewko (78.), 2:2 Timo Conde (84.)

Schiedsrichter: David Henning

 
Zum Seitenanfang