rw essenBisher standen sich beide Mannschaften in Meisterschaftsspiele noch nicht gegenüber.

Dafür gab es ein Freundschafsspiel:

 

 

Dienstag, 2. März 2010 19:30 Uhr (Kunstrasenplatz Stimberg-Stadion)

Spvgg. Erkenschwick - Rot-Weiß Essen II 3:2 (1:0)

Spvgg. : Götz - Falkowski, Schurig, Schmid, Ernst (85. Willenberg), Allali, Siwek, Warnke, Grad (60. Petrovic), Bockhoff, Oerterer (60. Ostdorf)

Erkenschwick überzeugt

Ein flottes Spiel, ein 3:2 (1:0) im Test gegen NRW-Ligist RW Essen II. Fußball-Westfalenligist Spvgg. Erkenschwick muss vor dem ersten Meisterschaftsspiel in diesem Jahr am Sonntag beim SV Herbede nicht bange sein. Der Tabellenführer ist gut gerüstet. „Es war ein sehenswertes Spiel”, lobte Jürgen Wielert die Leistung beider Mannschaften. Wobei seine Elf über weite Strecken etwas besser und vor allem erfolgreicher agierte. Schön anzusehen war das 3:0 durch Zouhair Allali, der nach einer Flanke von Stefan Oerterer nur noch den Fuß hinhalten musste. Mittelfeldspieler Allali hatte auch das 1:0 erzielt, Torjäger Oerterer traf zum 2:0. Dass die Gäste am Ende noch durch zwei Freistöße herankamen, war nicht mehr als Ergebniskosmetik.

Zum Seitenanfang