Oer-Erkenschwick svg

Rund zehn Stunden war die Oer-Erkenschwicker Fußball-Familie am Wochenende bei der Hallenstadtmeisterschaft unter dem Dach der Willi-Winter-Halle vereint. Mit der zweiten Mannschaft der Spvgg. (Senioren) und den Oldies von Grün-Weiß (Alte Herren) gab’s zwei verdiente und gleichermaßen erwartete Sieger. An dieser Stelle blicken wir noch einmal auf die Titelkämpfe 2014 zurück.

 

 

Austragungsort/Datum: Willi-Winter-Halle in Oer-Erkenschwick, 4./5. Januar 2014
Spielzeit

Die Spielzeit bei den Senioren und Alten Herren betrug 2x10 Minuten. 

Alte Herren

Souverän wie nie zuvor

Zum sechsten Mal in Folge sicherten sich die Alten Herren von Grün-Weiß bei den Hallenstadtmeisterschaften in der Willi-Winter-Halle den Titel. Und in diesem Jahr siegten die Oldies vom Nußbaumweg so souverän wie selten.

Im letzten Turnierspiel ließen es die Mannen um Bernd Schneider und Florian Tritter in der gut besuchten Halle noch einmal richtig krachen. Im „Endspiel“ gegen die Herausforderer Spvgg. gelang ein 8:1-Erfolg. Aurel Panait brachte GWE in Front. Michael Dömer glich aus. Doch nach einem Eigentor von Maik Portmann und einem Treffer von Fabian Grohs, mit acht Treffern Torschützenkönig der Titelkämpfe, hieß es 3:1 zur Pause. In den zweiten zehn Minuten schossen Schneider, Tritter, Peter Popowski, Grohs und Michael Blum die Schwarz-Roten noch auf den dritten Platz. Mit dem besseren Torverhältnis wurde Titania „Vize“. FC 26 und Rot-Weiß landeten auf den Plätzen dahinter. 

  • FC 26 - Spvgg. 2:7

Tore: 0:1 Holger Schmies, 0:2 Michael Dömer, 0:3 Maik Portmann, 1.3 Ernst Lübbert, 1:4 Holger Schmies, 1.5 Olaf Neisen, 2:5 Dirk Rakula, 2:6 Maik Portmann, 2:7 Holger Schmies

  • RWE – SV Titania 1:6
  • GWE - FC 26 8:0
  • Spvgg. - RWE 8:3
    Tore: 1:0 Portmann, 2:0 Kruse, 2:1 Jakob, 3:1 Schmies, 4:1 Neisen, 5:1 Portmann, 5:2 D. Klemm, 6:2 Schmies, 7:2 Neisen, 7:3 Dreher, 8.3 Schmies 
  • SV Titania - GWE  1:4
  • FC 26 - Rot-Weiß 6:3
  • Spvgg. - SV Titania 2:2
    Tore: 1:0 Roth (ET), 1:1 Köthe, 1:2 Roth, 2:2 Schmies
  • RWE - GWE 1:8
  • SV Titania - FC 26 5:2
  • Grün-Weiß - Spvgg. 8:1
    Tore: 1:0 Panait, 1:1 Dömer, 2:1 Portmann (ET), 3:1 Grohs, 4:1 Schneider, 5:1 Popowski, 6:1 Grohs, 7:1 Tritter, 8:1 Blum
Platz Verein Sp. Gesamt Tore Diff. Pkt.
 1. Grün-Weiß Erkenschwick gw_erkenschwick 4 4-0-0 28:3 +25 12
2. SV Titania Erkenschwick titania_erkenschwick 4 2-1-1 14:9 +5 7
3. Spvgg. Erkenschwick spvgg_erkenschwick 4 2-1-1 18:15 +3 7
4. FC 26 Erkenschwick fc_erkenschwick 4 1-0-3 10:23 -13 3
5. Rot-Weiß Erkenschwick rw_erkenschwick 4 0-0-4 8:28 -20 0

 

Aufstellung Spvgg.: Mahn, Beil - Hallmann, Adamek, Kruse, Neisen, Mahmoud, Dömer, Krause, Schmies, Portmann, Fiege, Roederer. 
Torjäger:

Fabian Grohs von den Alten Herren von Grün-Weiß war mit acht Turniertoren der Top-Torjäger bei den Hallenstadtmeisteschaften.

  • 8 Tore GWE: Fabian Grohs
  • 7 Tore Spvgg.: Holger Schmies
  • 4 Tore GWE: Peter Popowski
    Titania: Peter Roth
    Spvgg.: Maik Portmann
    RWE: Andreas Jakob
  • 3 Tore
    GWE: Manuel Häfner, Aurel Panait, Bernd Schneider
    Spvgg.: Olaf Neisen
  • 2 Tore
    GWE: Michael Blum, Sebastian Reddemann
    SV Titania: Andreas Albersmann, Markus Köthe, Christian Parusel
    Spvgg.: Michael Dömer
    FC 26: Yilmaz Özkan, Asim Karadere
    RWE: S. Dreher, Dirk Klemm
  • 1 Tor
    GWE:  Redzard Buljubasic, Florian Tritter
    Spvgg.: Michael Kruse
    Titania: Marc Hustiak, Marco Hachmann, Roland Schuch
    FC 26: Ernst Lübbert, Dirk Rakula, Thorsten Evertz, Akif Karadere

 Siegerliste seit 2000:

2000 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick 
2001 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2002 fc erkenschwick FC 26 Erkenschwick
2003 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2004 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2005 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2006 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2007 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2008 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2009 gw erkenschwick DJK Grün-Weiß Erkenschwick
2010 gw erkenschwick DJK Grün-Weiß Erkenschwick
2011 gw erkenschwick DJK Grün-Weiß Erkenschwick
2012 gw erkenschwick DJK Grün-Weiß Erkenschwick
2013 gw erkenschwick DJK Grün-Weiß Erkenschwick
2014 gw erkenschwick DJK Grün-Weiß Erkenschwick
Senieren

Spvgg. II holt den Titel

Spvgg II Stadtmeister 13 14Bei den Oer-Erkenschwicker Hallenfußball-Stadtmeisterschaften in der Willi-Winter-Halle jubelte am Ende die zweite Mannschaft der Spvgg. Der Kreisliga-A-Spitzenreiter feierte vier Siege in vier Spielen.

 

13:3 Tore und zwölf Punkte holten die Schwarz-Roten, die am ersten Tag Oberliga-Keeper Christopher Ditterle einsetzten, ansonsten aber gänzlich auf Unterstützung aus der ersten Mannschaft verzichteten. Auf Rang zwei landete etwas überraschend der SV Titania vor Rot-Weiß und C-Ligist FC 26. Gastgeber Grün-Weiß wurde abgeschlagen Letzter.

  • FC 26 - Spvgg. II 1:2

Tore: 0:1 Burka Cesur, 1:1 Mehmet Öztürk, 1:2 Tim Okrongli

  • RWE - SV Titania 1:1
  • GWE - FC 26 3:4
  • Spvgg. II - RWE 2:0
    Tore: 1:0 Matthias Szatka, Dominic Petek
  • SV Titania - GWE 4:0
  • FC 26 – RWE  1:5
  • Spvgg. II – Titania  6:1
    Tore: 1:0 Okrongli, 2:0 Lennartz, 3:0 Szatka, 4:0 Kaliczok, 4:1 Karatas, 5:1 Kozian, 6:1 Lemmartz
  • RWE - GWE 1:1
  • SV Titania - FC 26 7:1
  • GWE – Spvgg. II  1:3
    Tore: 1:0 Asseth, 1:1 Petek, 1:2 Kozian, 1:3 Szatka
Platz Verein Sp. Gesamt Tore Diff. Pkt.
 1. Spvgg. Erkenschwick II spvgg_erkenschwick 4 4-0-0 13:3 +10 12
2. SV Titania Erkenschwick titania_erkenschwick 4 2-1-1 13:8 +5 7
3. Rot-Weiß Erkenschwick rw_erkenschwick 4 1-2-1 7:5 +2 5
4. FC 26 Erkenschwick fc_erkenschwick 4 1-0-3 7:17 -10 3
5. Grün-Weiß Erkenschwick gw_erkenschwick 4 0-1-3 5:12 -7 1
Aufstellung Spvgg.: Ditterle, Oberwahrenbrock - Wolt, Kaliczok, Gatberg, Lennartz, Kozian, Szatka, Warning, Petek.

Torjäger:

Bei den Senioren landeten mit Lukas Finke, Matthias Szatka und Mehmet Özdemir drei Spieler mit jeweils drei Treffern auf Platz eins. Das komplette Torbarometer finden Sie hier.
 
3 Tore
Spvgg. II: Matthias Szatka
SV Titania: Lukas Finke, Mehmet Özdemir
2 Tore
Spvgg. II: Tim Okrongli, Philipp Lennartz, Yanick Kozian, Dominic Petek
SV Titania: Mahmut Karatas
RWE: Frederik Nikodem, Julian Panchyrz
FC 26: Mehmet Öztürk
GWE: Daniel Christensen
1 Tor
Spvgg. II: Burak Cesur, Julian Kaliczok
SV Titania: Mohamed Kaddouri, Marcel Raguszka, Bastian Prymus, Rene Malisch, Daniel Tosch
FC 26: Patrick Korat, Orhan Alemdar, Florian Harde, Ömer Akti, Arif Uzun
RWE:  Karsten Dreher, Andreas Völkl, Steve Huber
GWE: Robin Ostdorf, Matthias Schürmann, Fabian Asseth

 Siegerliste seit 2000:
2000 fc erkenschwick FC 26 Erkenschwick
2001 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2002 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2003 gw erkenschwick DJK Grün-Weiß Erkenschwick
2004 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2005 gw erkenschwick DJK Grün-Weiß Erkenschwick
2006 gw erkenschwick DJK Grün-Weiß Erkenschwick
2007 gw erkenschwick DJK Grün-Weiß Erkenschwick
2008 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2009 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2010 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
2011 rw erkenschwick Rot-Weiß Erkenschwick
2012 fc erkenschwick FC 26 Erkenschwick
2013 fc erkenschwick FC 26 Erkenschwick
2014 spvgg erkenschwick 2014 Spvgg. Erkenschwick
 
Zum Seitenanfang